16 Best Blue Leaf Hostas-Gardener’s Blue Dream

Hostas haben einen Platz im Herzen von Hobbyfloristen und professionellen Landschaftsgestaltern.

Hostas gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen, und jeder kann sie in seinem Garten anbauen, auch wenn er es noch nie zuvor getan hat.

Die meisten blaublättrigen Sorten ähneln Sumoringkämpfern, da ihre Breite deutlich größer ist als ihre Höhe.

Dieses Farbspektrum umfasst Pflanzen mit Blättern, die bis zu 1,2 Meter breit sind, und kleine Sträucher mit Blättern, die weniger als 30 cm breit sind.

Miniatur-Hostas

Miniaturen sind Funkien mit Sträuchern mit einem Durchmesser von bis zu 12 Zoll. Sie sehen schön in kleinen Blumenbeeten als Rabatten oder in Gruppen aus.

Baby Ammer Hosta

Sie hat blaue Blätter und ist eine der kleinsten Funkien. Es bevorzugt feuchte, aber gut durchlässige Böden für das Wachstum.

Bei Kälte geht es viel besser als bei Hitze. Es unterscheidet sich von anderen Arten, weil seine Blätter spitz und herzförmig sind und ein deutliches Muster haben.

Darüber hinaus hat es blasse lavendelfarbene Blüten, die mitten im Sommer blühen.

Blaue Mausohren Hosta

Eine Miniatur-Hosta-Sorte, die im Jahr 2000 gezüchtet wurde. Der Name „blaue Mausohren“ kommt von der Form der Blätter.

Im Juli sendet sie Triebe mit quastenartigen Blütenständen aus, die eine helllila Farbe haben.

Obwohl sie im Schatten wachsen kann, gedeiht sie am besten im Halbschatten oder bei diffusem Sonnenlicht.

Theoretisch könnte es auch an Orten mit viel Licht wachsen, aber wahrscheinlich wird der wachsartige Schaum auf seinen Blättern irgendwann so schwach, dass die Pflanze nicht nur ihre einzigartige Farbe verliert, sondern auch schwere Verbrennungen bekommen könnte.

Hosta ‚Duftendes Blau‘

Fragrant Blue ist eine niedrig wachsende blaue Hosta, die sehr dekorativ ist, aber nicht größer als 12 Zoll wird.

Die länglichen, spitzen, blaugrünen Blätter bilden während der ganzen Saison einen kugelförmigen Busch.

Weiße Blütenstände mit einem leichten violetten Farbton blühen von Juli bis August. Schnecken können dieser Hosta nichts anhaben.

Mittlere Hostas

Mittelgroße Funkien haben einen Durchmesser von 30 bis 60 cm.

In großen und mittelgroßen Gärten funktionieren diese Sorten gleichermaßen gut in gemischten Rabatten, da sie das Herzstück kleinerer Pflanzenbeete sind.

Abiqua Trinkkürbis

Diese Art von Hosta, die ihren Namen von der Form ihrer Blätter erhielt, ist oft inmitten von Pflanzenbeeten im Garten zu finden.

Diese Pflanze hat dicke, becherförmige Blätter mit einer klaren Waffelstruktur und tiefen, gepressten Streifen.

Blüht mitten im Sommer mit winzigen weißen Blüten, die zwischen 2 und 3 Zentimeter groß sind.

Der gemeine Gartenbewohner im Mittelgürtel. Diese Sorte ist aufgrund ihrer hellen Färbung und hervorragenden Winterhärte ein Favorit unter Hausgärtnern.

Siehe auch  Der Miss Ruby Butterfly Bush (Buddleja 'Miss Ruby' Plant Patent # 19.950; Can. Plant Breeders Rights # 3603) Care Guide

Es wird in der Landschaftsgestaltung verwendet, um Kompositionen zu erstellen, Ränder zu dekorieren und leere Räume in Blumenbeeten zu füllen.

Pflanzen mit nach innen gewölbten Blättern sollten nicht in Baumwurzelkreise gestellt werden. Andernfalls fallen Blätter von Bäumen und Sträuchern in die Funkien, was nicht nur deren Ästhetik beeinträchtigt, sondern auch verschiedene Schädlinge anzieht.

Hosta ‚Blaue Schatten‘

Es sind nicht nur die ungewöhnlichen becherförmigen Blätter, die diese Sorte hervorheben; es hat auch eine aufregende Färbung (heller hellgrüner Kern und sehr dunkle Ränder).

Wenn Sie Blue Shadow oder eine andere Hosta kaufen, weil sie wie Krokodilhaut aussieht, sollten Sie sich bewusst sein, dass sich an der Pflanze im dritten oder vierten Jahr Blasen bilden.

Und dies setzt voraus, dass es an der richtigen Stelle angebaut wurde, nicht neu gepflanzt wurde und während jeder Vegetationsperiode mindestens drei verschiedene Mineraldünger erhielt.

Hosta ‚Blauer Kadett‘

Der mittelgroße Hybrid Hosta Blue Cadet kann eine Höhe von 1,5 Fuß erreichen. Die Sträucher sind kompakt und dicht gedrängt.

Die Blattfarbe beginnt als Smaragdblau und wechselt bis zum Hochsommer allmählich zu einem tiefen Grün.

Es gibt hellviolette Blüten an Blütenstielen von 15 bis 21 Zoll Höhe, die keinen Duft haben.

Blütezeiten für Blue Cadet sind von Juli bis August. Die Hosta kann strengen Frösten standhalten.

Hosta ‚Bressingham Blau‘

Bressingham Blue ist eine Kreuzung aus Blue Hosta. Der Busch ist 20 Zoll groß, zierlich, symmetrisch und hat die Form einer Vase. Die Blätter sind herzförmig und etwa 5 bis 7 Zoll lang.

Sie sind hell bläulich-grün und die blaue Patina ist sehr dünn, sodass sie leicht durch Berührung oder durch zu wenig Wasser der Pflanze abgerieben werden kann.

An einem beblätterten Stiel blühen glockenförmige, schneeweiße Blüten. Im Juli blüht die Hosta. Bressingham Blue verträgt sowohl Trockenheit als auch Kälte.

Halcyon Hosta

Halcyon ist eine fantastische Kreuzung. Der Strauch ist relativ kurz (bis zu 20 Zentimeter). Die Blätter sind dunkel azurblau.

Diese Hosta zeichnet sich durch ihre Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen aufgrund der Wachsschicht der Blattplatte aus.

Die Blätter sind länglich, nicht groß, entlang der Adern gewellt und wachsen dicht.

In der zweiten Sommerhälfte blüht der Halcyon mit duftenden, zahlreichen glockenförmigen lila Blüten auf festen und blattlosen Stielen.

Große Hostas

Große (60-120 cm) Hostas in verschiedenen Blautönen eignen sich gut als Hintergrund für farbenfrohe Blütenpflanzen.

Liebe Pat Hosta

Eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die ihre becherförmige, blau karierte Hosta in kürzester Zeit benötigen.

Love Pat ist einzigartig unter ihren Verwandten, da sie auch in direktem Sonnenlicht gedeihen kann, ohne ihre lebendige Farbe zu verlieren. Seine Sortenmerkmale sind bereits in den frühen Jahren sichtbar.

Siehe auch  Der Powis Castle Artemisia (Artemisia X 'Powis Castle') Care Guide

Frances Williams Hosta

Fast jeder Garten kann von den zweifarbigen, konkaven Blättern des einzigartigen Blattwerks dieser besonderen Hosta profitieren.

Dunkelgrün dominiert die Mitte des herzförmigen Blatttellers; Salatgelbe Ränder heben sich scharf davon ab.

Kanadische blaue Hosta

Canadian Blue ist eine auffällige Sorte. Die hellblauen großen Blätter (bis zu 8 Zoll) mit einem leicht gewellten Rand, die von dem hohen (bis zu 2 Fuß) Strauch herabfallen, fallen ins Auge.

Diese Hosta blüht von Juli bis Anfang September mit ihren großen, lavendelfarbenen Blüten. Es hat keine Angst vor Frost im Winter.

Hosta Blaue Regenschirme

Die Blue Umbrellas-Pflanze ist groß und hat graugrüne Blätter. Die Büsche können eine Höhe von über einem Meter erreichen.

Die Blätter sind etwa 1 Fuß lang, faltig und hängen an den Rändern wie ein Regenschirm herunter.

Im Juli und August produziert die Hosta Blüten, die eine zarte lila Farbe haben. Es kann sowohl Trockenheit als auch Frost standhalten.

Blaues Mammut

Das blaue Mammut ist eine große blaue Hosta. Dieser Strauch kann einen Durchmesser von 5 Fuß und 20 Zoll erreichen.

Die großen, gewellten, dünnen Blätter bilden eine große Kuppel, wenn sie alle darauf gestapelt werden.

Saisonal ändern sie ihre Farbe von blau nach grün.

Blüte Im Frühsommer sind blaue Mammutblüten zart violett, brennen aber am Ende der Saison aus und werden weiß. Es kann niedrigen Temperaturen standhalten.

Hosta Blau Elfenbein

Blue Ivory ist ein Hybrid, der aus der Art Halcyon gezüchtet wurde. Diese einen halben Meter lange Hosta breitet sich weit aus und erreicht einen Durchmesser von 4 Fuß.

Die Blätter dieser Hybride sind ziemlich groß, aber sie werden kleiner, je näher sie dem Ende kommen.

Die Ränder der graublauen Blätter sind weiß mit einem cremefarbenen Farbton. Die Blüten von ‚Blue Ivory‘ sind blau.

Diese Hosta kann im Winter Temperaturabfällen standhalten.

Krossa Regal-Hosta

Krossa Regal ist eine klassische Sorte. Der Strauch hat eine Höhe von 3 Fuß und einen Durchmesser von 3,2 Fuß.

Die großen, tiefblauen Blätter sind an langen Blattstielen angeordnet und liegen im Gegensatz zu anderen Funkien nicht flach auf dem Boden. Der gesamte Busch ähnelt einer Schüssel auf einem hohen Stiel.

Diese Sorte gedeiht gut in Vasen. Sie blüht im August mit eng beieinanderstehenden glockenförmigen Blüten von heller Farbe.

Riesige Gastgeber

Dieser Name ist nicht übertrieben, denn wenn diese riesigen Pflanzen gut gepflegt werden, können sie massiv wachsen.

Unter den Blättern von 5 Fuß Schönheit kann man sicher Verstecken spielen.

Wenn Sie vorhaben, eine riesige Hosta in einem Ihrer Beete anzubauen, denken Sie daran, dass sie mit der Zeit viel Platz einnehmen wird.

Siehe auch  Wie man Zimt als Bewurzelungshormon verwendet (Schritt für Schritt)

Sie müssen also sorgfältig darüber nachdenken, welche anderen Pflanzen Sie in den Bereich stellen möchten.

Blauer Engel

Eine riesige Hosta kann bis zu 5 Fuß hoch werden, wenn sie gut gepflegt wird. Leider gibt es keine breiten blaugrünen Sorten, die in trockenen Böden so gut gedeihen wie diese.

Wenn Sie sich schon einmal um Hostas gekümmert haben, wissen Sie wahrscheinlich bereits, wie man es richtig macht.

Ihre Pflege ähnelt dem Anbau von Pflanzen mit Blättern in einem anderen Farbton. Natürlich gibt es einige Feinheiten zu beachten.

Wie pflege ich Blue Leaf Hostas?

Die Blattplatte einer blauen Hosta ist grün, wenn Sie sie leicht reiben. Es wird blau wegen der wachsartigen Blüte, die die Pflanze bildet, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit verdunstet.

Dieser Film wird dünner oder verschwindet vollständig, wenn er Hitze, Sonnenlicht oder Regen ausgesetzt wird.

Deshalb sollten Sie Blaublättrige Funkien nicht an Orten anbauen, an denen es viel regnet. Im Süden dauert es nur bis Mitte bis Ende Juni.

Wenn Sie jedoch in einem Gebiet leben, in dem die Sonne knapp ist, oder in einem kühleren Klima, können Hostas die meiste Zeit der Vegetationsperiode blau bleiben.

Die blaue Hosta kann in jedem Boden gedeihen. Auf sandigem Boden ist die blaublaue Farbe der Hosta-Blätter stärker, aber der Busch wird kleiner.

An Orten mit viel stehendem Wasser (im Frühjahr durch Schmelzwasser überschwemmt, wo Wasser vom Dach abläuft und bei hohem Grundwasser) sollten Sie die Hosta nicht pflanzen.

Sie können die Hosta während der Saison viermal füttern.

Verwenden Sie dazu einen fertigen Mehrnährstoffdünger (nach Packungsanweisung) oder Königskerzenaufguss (im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnt).

Die beste Zeit für das Auftragen von Top-Dressing ist morgens, wenn die Erde noch feucht ist.

Wenn Sie den schönen blauen Farbton des Blattes nicht verlieren möchten, können Sie nur das untere Drittel des Blattes mit einem Top-Blattdressing behandeln.

Es wird eine weitere Saison dauern, bis Sie den außergewöhnlichen Schatten schätzen können, den die meisten blauen Hostas bieten, die nur einmal pro Saison Blätter produzieren.

Bei der Auswahl einer Sorte ist der Standort ein wesentlicher Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Die Wahl einer blaublättrigen Pflanze für einen sonnigen Standort ist nicht die beste Option.

Aber Sie können immer eine Hosta auswählen, der es nichts ausmacht, Sonne zu bekommen.

Der einzige Nachteil dieser blaugrünen Schönheiten ist, dass sie nicht in direktem Sonnenlicht gepflanzt werden können.

In jeder anderen Hinsicht sind sie jedoch das perfekte grüne Haustier.