8 Gründe für die Verwendung von Polycarbonatplatten für Gewächshäuser

Natürlich vorkommende Pflanzen gedeihen am besten, wenn sie in Gewächshäusern angebaut werden, die speziell für diesen Zweck entworfen wurden.

Ein gutes Gewächshaus, das dazu beiträgt, ideale Bedingungen für das Pflanzen- und Fruchtwachstum aufrechtzuerhalten, ist für eine ertragreiche und qualitativ hochwertige Ernte unerlässlich.

Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Beleuchtung müssen alle innerhalb bestimmter Bereiche gehalten werden.

Für Agronomen und Pflanzenliebhaber kann dies eine schwierige Herausforderung sein.

Deshalb sind wir hier, um Ihnen von einem Material zu erzählen, das einige der dringendsten Probleme bei der Konstruktion und Konstruktion von Gewächshäusern löst, und das zu einem einzigen, langfristigen Preis.

Gründe für die Verwendung von Polycarbonatplatten für Gewächshäuser

  Gewächshaus aus Polycarbonatplatten
Gewächshaus aus Polycarbonatplatten

Aus meiner praktischen Erfahrung sind hier fünf Gründe, warum die Verwendung unserer zellularen Polycarbonatplatten jedem Gewächshausprojekt zugute kommt.

[1] Polycarbonat ist ein relativ leichtes Material

Für Gewächshäuser sind permanente oder semi-permanente Strukturen sowie eine schnelle Konstruktion erforderlich.

Dies kann erreicht werden, indem Dächer und Wände mit geringem Gewicht verwendet werden, die die Gesamtkosten der Struktur nicht wesentlich erhöhen.

Daher ist Polycarbonat aufgrund seiner Festigkeit und seines geringen Gewichts das beste Material zur Abdeckung von Seiten und Decken von Gewächshäusern.

Bei der Verwendung von zellularem Polycarbonat besteht kein Glasbruchrisiko, da es 12-mal leichter und einfacher zu installieren ist als herkömmliches Polycarbonat.

[2] Effektives Temperaturkontrollmaterial

Gewächshäuser dienen einer Vielzahl von Zwecken, einer davon ist, bestimmte Temperaturen unter Kontrolle zu halten, damit Pflanzen bei jedem Wetter gedeihen können.

Gewächshäuser müssen die Ernte vor Witterungseinflüssen wie Kälte und Wind schützen.

Als thermisch effizientes Material hält zellulares Polycarbonat das Innere eines Gewächshauses bei kaltem Wetter warm und verbraucht dabei weniger Energie.

Siehe auch  6 Ursachen für das Reißen von Gummipflanzenblättern (und Lösungen)

Sie können unterschiedliche Licht- und Wärmedurchlässigkeitsprozentsätze erzielen, indem Sie Faktoren wie Lackfarbe, Dicke oder eine spezielle Beschichtung variieren.

[3] Nahezu unzerbrechlich, unschlagbare Schlagfestigkeit

Bei starkem Regen, Sturm oder starkem Wind brechen oder verbeulen Polycarbonatplatten nicht.

Die Eigenschaften des Materials Polycarbonat machen es widerstandsfähiger und haben dadurch eine längere Lebensdauer.

Dieses Material ist auch viel stärker als Polyethylen oder Glas, wodurch es erheblich mehr Beschädigungen aushalten kann, bevor es bricht.

Polycarbonat ist viel einfacher zu platzieren und zu handhaben als Glas, weil es viel leichter ist.

Das Ersetzen von Glasplatten kann schwierig sein, da Sie die richtige Größe und das richtige Styrol finden müssen, während das Ersetzen von Polycarbonatplatten viel einfacher ist.

Bei der Montage eines Gewächshauses ist Glas eine komplexe Komponente, die viel Geschick und Aufmerksamkeit erfordert, was die Kosten erhöht.

Im Vergleich zu Glas ermöglicht Polycarbonat eine schnellere und einfachere Montage und senkt die Montagekosten.

Polycarbonat-Gewächshäuser sind 200-mal stärker und langlebiger als Glas- und Polyethylen-Gewächshäuser.

Es ist einfach, die Paneele zu demontieren und das Polycarbonat zu ersetzen, wenn die Zeit gekommen ist.

Obwohl Polycarbonat ein langlebiges Material ist, muss es mit einem UV-Schutz behandelt werden, damit es nicht verblasst oder bricht.

Polycarbonat kann bei richtiger Pflege zehn Jahre halten.

[4] Feuchtigkeits- und Wasserbeständigkeit

Zellpolycarbonat hält Wasser vollständig aus dem Gewächshaus fern; selbst Wasserkondensation, die Pflanzen beeinträchtigt, ist selten.

Zusätzlich zu seinen thermischen Eigenschaften muss es in einem Winkel von mindestens 5° installiert werden.

Regen wird niemals ein Problem für Pflanzen in einem Gewächshaus sein, das mit zellularem Polycarbonat bedeckt ist, wie bereits erwähnt.

Siehe auch  Der vollständige Pflegeleitfaden für Acer Palmatum 'Osakazuki' (Osakazuki Japanischer Ahorn).

[5] Längere Vegetationsperiode

Die ganzjährige Steigerung der Ernteerträge wird durch Überdachungen aus Polycarbonat ermöglicht.

Eine längere Vegetationsperiode ermöglicht mehr Gemüse-, Obst- und Zierpflanzenernten.

Sie können die Vegetationsperiode natürlich verlängern, indem Sie Polycarbonatplatten verwenden, um eine wärmere Gewächshausumgebung zu schaffen.

Das bedeutet weniger künstliche Heizung, was Strom, Geld und vor allem Zeit spart!

[6] Erhöhte Lichtstreuung und Schutz vor UV-Strahlen

Mit seinem dickeren Polycarbonat-Material (im Vergleich zu Glas) bietet Polycarbonat eine bessere Lichtstreuung und sorgt dafür, dass das Licht gleichmäßig im gesamten Gewächshaus verteilt wird.

Die Verwendung von Abdeckungen aus Polycarbonat eliminiert die Notwendigkeit, die Pflanzen über lange Zeiträume des Jahres, insbesondere zwischen März und Oktober, anzubauen oder künstliche Beleuchtung zu verwenden.

Als zusätzlicher Vorteil wirkt Polycarbonat als natürlicher UV-Filter und schützt die Wurzeln Ihrer Pflanzen vor potenziell schädlichem UV-Licht.

[7] Schnellere Installation

Polycarbonat-Gewächshäuser haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie unglaublich schnell aufgebaut werden können. Ein Polycarbonat-Gewächshaus kann an einem Tag zusammengebaut werden.

Ein Glasgewächshaus ähnlicher Größe würde viel mehr Zeit und Mühe kosten, und das wirkt sich sowohl auf die Zeit als auch auf das Geld aus.

Wenn Sie das Glas Ihres Gewächshauses ersetzen müssen, müssen Sie das Gewächshaus möglicherweise schließen, bis die Arbeiten abgeschlossen sind.

Die Verwendung von Polycarbonatplatten ist jedoch eine Sache von Minuten.

[8] Die Fähigkeit, den Auswirkungen des Wetters zu widerstehen

Außer im Falle von Naturkatastrophen haben unsere Polycarbonatplatten eine Garantie von 10 bis 20 Jahren gegen Witterungsschäden.

Sie können sicher sein, dass die Polycarbonatplatten während der Garantiezeit nicht vergilben, aushärten oder ihre Schlagfestigkeit verlieren.

Ich kann Sie bezüglich Design und Schnitten beraten, die für Ihr Gewächshausprojekt erforderlich sind, egal ob es sich um ein Heimgewächshaus oder ein agroindustrielles Projekt handelt.

Siehe auch  Wie man Plumeria klein hält (gelöst!)

Ich kann Ihnen auch bei der Auswahl des richtigen Materials für Ihre Bedürfnisse helfen, da zellulare Polycarbonatplatten in einer Vielzahl von Dicken, Farben und Typen erhältlich sind.

Ich werde die Details zur Auswahl der Polycarbonatplatten für Ihr Gewächshaus in einem anderen Artikel behandeln.