Aloe-Blätter werden schwarz (7 Ursachen und wie man sie behebt)

Zimmer-Aloe-Blätter werden allmählich schwarz.

Pflanzenliebhaber bauen Aloe Vera wegen ihres ästhetischen Reizes und ihrer medizinischen Eigenschaften an. Aloe, die schwarz wird, ist ein Problem, dem Sie begegnen können, wenn Sie eines haben.

Zum Glück sind Sie an der richtigen Stelle, um die Lösungen zu finden. Ich arbeite mit zahlreichen Gärtnern und Landwirten zusammen, um ihre Probleme im Rahmen meiner Arbeit zu lösen.

Also werde ich meine realen Erfahrungen mit der Lösung von Problemen teilen, bei denen Aloe schwarz wird.

Die Schwarzfärbung der Aloe Vera ist ein Zeichen für einen schwerwiegenden Pflegefehler und die Pflanze steht unter Stress. Es gibt andere Faktoren wie falsches Gießen, trockene Luft, Pilzinfektionen, kontaminierte Erde, Erfrierungen, Thripsbefall, die dazu führen können, dass die Aloe schwarz wird.

Um herauszufinden, wie Sie Ihre Aloe heilen und verhindern können, lesen Sie weiter.

7 häufige Ursachen dafür, dass Aloe schwarz wird und wie man sie behebt

Ich bin mir sicher, dass Sie das bereits verstanden haben, dass Aloe schwarz werden kann, und zwar aus einem einzigen Grund. Sie müssen also zuerst den Grund ermitteln, bevor Sie Maßnahmen zur Behebung des Problems ergreifen können.

Hier sind die möglichen Gründe und wie Sie sie beheben können. Lass uns anfangen.

Überwässerung

Es mag seltsam klingen, dass eine der häufigsten Ursachen für die Schwärzung der Aloe das Überwässern ist. Durch Überwässerung bleibt der Boden anormal dürr und die Wurzeln beginnen zu faulen.

Sind nun die Wurzeln verfault, kann die Pflanze keine Nährstoffe und kein Wasser mehr aus dem Boden aufnehmen. Nährstoffe und Wasser zirkulieren also nicht durch die ganze Pflanze. Folglich neigen die Blätter dazu, schwarz oder gelb zu werden.

Überwässerung hat also die gleiche Konsequenz wie Wassermangel. Der einzige Unterschied ist, dass die Wurzel kein Wasser aufnehmen kann, obwohl es vorhanden ist.

Wie repariert man

Aloe ist eine Pflanze aus der Wüste, daher kann sie Wassermangel lange überstehen. Wenn Sie feststellen, dass die Erde viel zu nass oder sogar feucht ist, stellen Sie Ihre Pflanze an einen wärmeren Ort, damit das Wasser schneller verdunstet.

Wenn der Zustand wirklich kritisch ist, müssen Sie möglicherweise den unteren Teil, wo er schwarz ist, auf normales lebendes Gewebe trimmen. Schneiden Sie den betroffenen Wurzelteil vollständig ab.

Untersuchen Sie die Wurzel sorgfältig, sie sollte sauber und ohne dunkle Flecken sein. Besprühen Sie die Wunde mit Holzkohle und trocknen Sie sie ein wenig ab. Dann pflanzen Sie Ihre Aloe in einen neuen Topf mit einer Bodenmischung mit guter Drainagekapazität.

  Kann Lucky Bamboo im Wasser wachsen? (Hier ist wie)

Stellen Sie sicher, dass Ihr Topf unten Wasserablauflöcher hat. Dies ist sehr wichtig, um die Wurzelfäule der Aloe Vera zu verhindern. Gießen Sie Ihre Aloe von unten, wenn die Erde vollständig trocken ist.

Dazu habe ich einen ausführlichen Artikel geschrieben: So retten Sie eine überwässerte Aloe-Pflanze

Wassermangel

Es ist offensichtlich, dass das Austrocknen und Schwarzwerden der Blätter Symptome von Wassermangel sind. Dieses Problem tritt weniger häufig bei Outdoor-Aloe auf, die von Regenwasser profitiert.

Im Sommer benötigt Ihre Aloe Vera mehr Wasser, da Aloe in dieser Zeit die physiologischen Aktivitäten und das Wachstum steigert. Außerdem verdunstet Wasser aufgrund der hohen Temperatur schnell.

Wenn Sie also in dieser Jahreszeit nicht häufig gießen, zeigt Ihre Aloe Symptome von Wassermangel.

Hüten Sie sich vor Jahreszeiten wie Frühling und Herbst, die bereits feuchtere Perioden sind und in denen wir dazu neigen, Wasser zu vernachlässigen, weil wir denken, dass die Natur genug getrunken hat. Aber es ist nicht immer der Fall.

Wenn die Pflanze schwarz wird, bedeutet dies, dass der Pflanzensaft mit Nährstoffen es nicht bis zum Ende geschafft hat. Deshalb sollten Sie dem Gießen besondere Aufmerksamkeit widmen.

Wie repariert man

Ich hoffe, Sie haben erkannt, wie wichtig es ist, die Pflanze gut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das im Substrat vorhandene Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil für die Saftproduktion.

Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, bei Ihrer Bewässerung konsequent zu bleiben. Wenn das Wasser aufgrund direkter Sonneneinstrahlung schnell trocknet, kann es notwendig sein, den Standort zu überdenken, an dem Sie Ihre Pflanze platziert haben.

Lassen Sie Ihre Pflanze im Sommer nicht lange durstig bleiben. Überprüfen Sie regelmäßig die Erde, um festzustellen, ob Ihre Aloe Vera Wasser trinken muss.

Trockene Luft

Trockene Luft ist die zweithäufigste Ursache für die Schwärzung von Aloe-Spitzen und -Rändern. Steht Ihr Aloe-Topf hoch oben, sind sie häufiger mit trockener Luft konfrontiert.

Dieses Problem tritt häufig im Winter auf, wenn Sie Ihr Haus heizen und die Pflanze dies durch mehr Transpiration ausgleicht. Eine lange Zeit niedrige Luftfeuchtigkeit wird Ihrer Aloe Vera also ernsthaften Schaden zufügen.

Wie repariert man

Sie müssen Ihre Zimmerpflanzen häufiger gießen oder einen Weg finden, die Luft in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung zu befeuchten.

  Braune Flecken am Paradiesvogel (Ursachen und Lösungen)

Sie können die Aloe Vera sprühen, um sie kühl zu halten. Dies hilft in hohem Maße, aber Sie müssen es häufig tun.

Eine weitere einfache und intelligente Lösung ist die Verwendung einer Feuchtigkeitsschale oder einer Kiesschale. Wenn Sie dieses Tablett verwenden, müssen Sie Ihre Aloe nicht häufig besprühen. Diese Feuchtigkeitsschale regelt automatisch die Feuchtigkeit um die Pflanze herum.

Hier funktioniert ein sehr einfacher Verdunstungsmechanismus. Wasser verdunstet aus der Schale und schützt die Pflanze vor zu trockener Luft. Jeder flache Behälter kann als Feuchtigkeitsschale dienen.

Legen Sie einfach ein paar Kieselsteine ​​auf ein Tablett und gießen Sie Wasser darauf. Halten Sie jetzt Ihre Aloe-Pflanze auf dem Kiesel, der Rest des Prozesses ist automatisch. Das Wasser verdunstet langsam und fügt der Pflanze Feuchtigkeit hinzu.

Aloe-Vera-Blattfleckenkrankheit

Das ist etwas, womit Sie sich nicht befassen wollen. Ich habe im Internet nach schwarzen Flecken auf Aloe-Blättern recherchiert, aber es gab keine seriösen Informationen.

Einige sagen, dies sei auf Pflegefehler zurückzuführen, andere sagen, dies sei eine Bakterien- oder Pilzerkrankung. Endlich fand ich eine Forschungsbericht auf den Blattflecken der Aloe Vera. Diese wissenschaftliche Arbeit bestätigt dies, da ein Pilz (Nigrospora oryzae) Erkrankung.

Wie repariert man

Wenn Sie also einen schwarzen Fleck auf einem Blatt bemerken, müssen Sie drastische Maßnahmen ergreifen. Denn diese Flecken werden sich über die ganze Pflanze ausbreiten.

Sie können versuchen, jedes auf dem Markt erhältliche Fungizid anzuwenden. Aber ich schlage vor, dass Sie das infizierte Blatt am Anfang abschneiden, bevor es sich in der ganzen Pflanze ausbreitet.

Wenn mehr als ein Blatt das gleiche Symptom zeigt, schneiden Sie alle Blätter mit Symptomen des schwarzen Flecks ab. Keine Sorge, neue Blätter werden bald austreiben und Ihre Aloe wird in Ordnung sein.

Düngerbrand

Überdüngung ist auch nicht gut für Pflanzen. Es kann passieren, dass Sie Ihre Aloe Vera überdüngt haben, ohne es zu merken.

Und plötzlich stellen Sie fest, dass Ihre Aloe-Vera-Pflanze Symptome wie eine Schwärzung der Stängel zeigt, die aus der Wurzelzone herausragen. Wenn überschüssige Nährstoffe zu den Blättern transportiert werden, werden sie dunkel und schließlich schwarz.

Wie repariert man

Wenn Sie dies frühzeitig herausfinden, können Sie das Problem beheben und Ihre Aloe Vera vor weiteren Schäden bewahren. Schneiden Sie zunächst die betroffenen Pflanzenteile zurück.

Dünger wird mit dem Wasser weggespült. Waschen Sie die überdüngte Erde also mit viel Wasser aus. Lassen Sie das Wasser nicht im Topf stehen.

  Warum kräuseln sich meine Schefflera-Blätter? (Und wie man es repariert)

Lesen Sie daher vor der Düngung unbedingt die Anweisungen auf der Verpackung. Stellen Sie sicher, dass Sie je nach Topf- und Pflanzengröße die richtige Menge auftragen.

Organischer Dünger kann dafür eine großartige Lösung sein. Denn eine Überdosis organischen Düngers schadet Ihrer Aloe nicht. Es setzt sich langsam frei und Aloe Vera liebt sie.

Erfrierung

Erfrierungen können für deine Aloe Vera tödlich sein. Wenn Sie aus einer extrem kalten Gegend kommen, in der die Temperatur im Winter drastisch abfällt, müssen Sie mit Ihrer Aloe Vera vorsichtig sein.

Wenn die Temperatur auf den Gefrierpunkt sinkt, gefriert auch der Pflanzensaft, er kann kein Wasser oder Nährstoffe mehr transportieren.

Aloe wird also dehydriert und Zellen sterben durch den kalten Biss ab. Und Sie werden sehen, dass Ihre Aloe Vera schwarz geworden ist.

Wie repariert man

Die schlechte Nachricht ist, dass Sie den beschädigten Teil Ihrer Aloe durch Erfrierungen nicht wiederbeleben können. Daher ist es wichtig, dass Sie sich um Ihre Pflanze kümmern, bevor sie von Erfrierungen getroffen wird.

Wenn die Temperatur zu sinken beginnt, bringen Sie Ihre Aloe Vera in den Raum und halten Sie sie warm.

Im Winter benötigt sie nur ein Minimum an Wasser, da dies die Ruhezeit für die Pflanzen ist.

Thrips-Befall

Dies sind sehr kleine Insekten von 1-2 m, m Größe. Sie vermehren sich sehr schnell bei hoher Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Wenn Sie kleine schwarze Punkte auf Ihren Aloe-Vera-Blättern sehen, untersuchen Sie Ihre Pflanze sorgfältig auf Thripse. Denn diese winzigen Insekten saugen die Säfte Ihrer Aloe Vera auf und hinterlassen schwarze Punktspuren ihrer Anwesenheit.

Wie repariert man

Thripse und weichhäutige Insekten. Sie können dieses Insekt mit insektizidem Seifenwasser bekämpfen. Wenn der Befall stark ist, können Sie die Anwendung von Neemöl in Betracht ziehen.

Es ist besser, die befallenen Pflanzenteile zu beschneiden. Auch natürliche nützliche insektenähnliche Piratenwanzen wirken hervorragend gegen Thripse. Nützlinge finden Sie im Gartenfachhandel.

Letzte Worte

Jetzt wissen Sie, wie Sie es beheben können, wenn Ihre Aloe schwarz wird. Also, lass es mich wissen, hast du die Lösung hier gefunden?

Wenn ja, welche Lösung werden Sie anwenden? Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Vorschläge oder andere Lösungen als diese haben.