Die Gefleckte Weiße Zistrose (Cistus X Aguilarii ‚Maculatus‘) Pflegeanleitung

Die Gefleckte Weiße Zistrose, auch bekannt als Cistus X Aguilarii ‚Maculatus‘ oder Zitrone ‚Eureka Pink Variegated‘, Eureka Pink Variegated Lemon, Pink Lemonade Lemon, ist eine ziemlich bekannte Baumpflanze bei Gartenliebhabern auf der ganzen Welt.

Dieser Baum, der für seine durchschnittliche Pflege und sein moderates Wachstum bekannt ist, wird wahrscheinlich Ihr Haus (oder Ihren Garten) mit seinen graugrünen Blättern beleben. Aber nur, wenn Sie lernen, wie man sich richtig darum kümmert, damit es gedeiht.

Aus diesem Grund werden alle Themen, die Sie wissen müssen, um dies zu erreichen, in diesem Pflegeleitfaden für die Gefleckte Weiße Zistrose behandelt. Bereit? Lass uns gehen!

Um Ihre Gefleckte Weiße Zistrose richtig zu pflegen, müssen Sie die folgenden Richtlinien beachten:

  • Wasser: Die Spotted White Rock Rose wächst am besten, wenn sie jede Woche gegossen wird. Erhöhen Sie die Häufigkeit des Gießens, wenn es heiß wird.
  • Licht: Bewahren Sie Ihre Cistus X Aguilarii ‚Maculatus‘ in einer Umgebung auf, in der sie täglich volle Sonne bekommt.
  • Boden: Achten Sie darauf, die Gefleckte Weiße Zistrose in Erde mit feuchten, aber gut entwässernden Eigenschaften zu halten, also idealerweise in einer, die aus Sand, Lehm und Ton besteht.

Und wie bei vielen anderen Pflanzen sind dies die einzigen drei Pflegefaktoren, an die Sie denken müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Gefleckte Weiße Zistrose größtenteils gesund und gut überlebensfähig ist.

Gefleckte Weiße Zistrose Pflege

Wissenschaftliche / Botanische Aspekte

Botanisch gehört die Gefleckte Weiße Zistrose zur Familie der Rutaceae, der Gattung Citrus und der Art Limon, daher ihr wissenschaftlicher (oder botanischer) Name Cistus X Aguilarii ‚Maculatus‘ (SIS-tus la-DAH-ni-fer mak- u-LA-tus).

Wie bei anderen Zitrusfrüchten ist die Gefleckte Weiße Zistrose eine immergrüne Pflanze, was bedeutet, dass sie das ganze Jahr über in Ihrem Garten vorhanden sein wird.

Siehe auch  Die Limelight Hardy Hydrangea (Hydrangea Paniculata 'Limelight' Pflanzenpatent Nr. 12.874; Can. Plant Breeders Rights Nr. 2319) Pflegeanleitung

Anbauregion

Als Faustregel empfehlen wir, immer die Heimatregion und die Umgebung Ihrer Pflanzen im Auge zu behalten, da dies die Bedingungen sind, an die Ihre Tüpfelige Weiße Zistrose am besten gewöhnt ist und wo sie am besten gedeihen kann.

Vor diesem Hintergrund wird die Cistus X Aguilarii ‚Maculatus‘ am meisten an Klimazonen gewöhnt sein, die zwischen 7, 8, 9, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 liegen , 22, 23, 24, H1, H2.

Wachstum und Größe

Wachstum

In Bezug auf Größe und Wuchs ist die Tüpfelige Weiße Zistrose ein relativ mäßiger Wuchs, was es jedem Pflanzenliebhaber etwas leicht macht.

Größe

Aber was genau bedeutet das für Ihre Weiße Zistrose? Wie groß sollte ein Pot sein, wie hoch, wie breit darf er werden? Lassen Sie uns einsteigen…

Die Cistus X Aguilarii ‚Maculatus‘ kann bis zu 12′ – 15′ (3,6m – 4,5m) in 12′ – 15′ (3,6m – 4,5m) und 12′ – 15′ (3,6m – 4,5m) in wachsen 12′ – 15′ (3,6 m – 4,5 m).

Erwarten Sie auch, dass es in einer wunderbaren Hügelform wächst, was es wert ist, daran zu denken, wenn Sie Ihre Gartenlandschaftspläne erstellen.

Wasser

In Bezug auf die Bewässerung ist die Gefleckte Weiße Zistrose eine ziemlich einfache Pflanze, um die man sich kümmern muss.

Dies liegt hauptsächlich daran, dass sie einen unkomplizierten Bewässerungsplan und einen ziemlich regelmäßigen Bewässerungsbedarf hat.

Insbesondere stimmen die meisten Experten darin überein, dass die Cistus X Aguilarii ‚Maculatus‘ am besten wächst, wenn sie jede Woche gegossen wird. Erhöhen Sie die Häufigkeit des Gießens, wenn es heiß wird.

Siehe auch  Der Pflegeleitfaden für Hühner und Küken mit grünem Rad (Sempervivum 'Green Wheel').

Sie gilt daher als Pflanze mit relativ durchschnittlichem Wasserbedarf.

Gefleckte weiße Rock Rose Blume

Bewässerung

Als Faustregel sollten Sie daran denken, Ihre Gefleckte Weiße Zistrose in Erde mit feuchten, aber gut entwässernden Eigenschaften zu halten, da diese die richtigen Bedingungen für das Wachstum und Gedeihen Ihrer Pflanze garantieren.

Unserer Erfahrung nach funktioniert der berühmte „Daumen“- oder „Finger“-Test am besten für die Tüpfelige Weiße Zistrose, da Sie ihr damit immer die richtige Menge Wasser geben können – unabhängig von der Umgebung oder dem Standort wo Sie sich entscheiden, es zu behalten.

Bodenmischung

Die ideale Erde für die Blumenerde der Spotted White Rock Rose besteht aus Sand, Lehm und Ton.

Darüber hinaus empfehlen erfahrene Gärtner einen möglichst neutralen bis sauren Boden.

Licht und Belichtung

In Bezug auf Licht und Belichtung benötigt die Spotted White Rock Rose volle Sonne, damit sie unter den richtigen Bedingungen gedeihen kann.

Die meisten Experten sind sich einig, dass dieser Baum gut gedeihen wird, solange Sie ihn in teilweiser bis voller Sonne halten, und er wird in der Lage sein, richtig zu wachsen.

Insbesondere empfehlen wir Ihnen, Ihre Cistus X Aguilarii ‚Maculatus‘ in die volle und direkte Sonne zu stellen (mehr als 6 Stunden direkte Sonneneinstrahlung pro Tag).

Jahreszeit

Als immergrüne Pflanze wird die Gefleckte Weiße Zistrose das ganze Jahr über in Ihrem Garten präsent sein.

Aber Sie können davon ausgehen, dass es im Frühling (früh, mittel, spät), im Sommer (früh, mittel, spät), im Herbst und im Winter seine „Hauptsendezeit“ hat.

Blumen

Dieser Baum ist insbesondere für seine lange Blütezeit und seine auffälligen Blüten in der Gemeinschaft der Pflanzenliebhaber bekannt.

Siehe auch  Der vollständige Leitfaden für die Pflege von Himbeerspritzer-Lungenkraut (Pulmonaria 'Raspberry Splash' Pflanzenpatent Nr. 12.138).

Die Spotted White Rock Rose produziert um diese Jahreszeit einige wunderschöne weiße Blüten.

Laub

Die Blätter der Gefleckten Weißen Zistrose haben fast das ganze Jahr über eine schöne graugrüne Farbe.

Gefleckte White Rock Rose aus nächster Nähe

Garten

Hat Ihre Spotted White Rock Rose irgendwelche Gartenempfehlungen? Dient es irgendwelchen gärtnerischen Zwecken? So holen Sie das Beste aus Ihrer neuen Anlage heraus.

Die meisten Besitzer von Cistus X Aguilarii ‚Maculatus‘ sind sich einig, dass dieser Baum in den meisten mediterranen Gärten aller Art großartig aussehen wird.

Andere Besitzer sind der Meinung, dass sie die meisten informellen Gärten, Bauerngärten und mediterranen Gartenstile gut ergänzen.

Insbesondere ist der beste Standort der Spotted White Rock Rose in Ihrem Garten auf der Terrasse und in Containern, andere verwenden sie für die Landschaftsgestaltung in einer Massenbepflanzung, Erosionsschutz, Brandschutz/Brandschutz oder einen Steingarten.

Begleitpflanzen

Gefleckte weiße Felsenrosen gedeihen gut mit einigen anderen Pflanzen daneben. Eine gute Begleitpflanze ist die Lavandula, die gut zu Ihrem grünen Freund passt.

Andere sind der Meinung, dass eine schöne Olea auch gut funktioniert, also wählen Sie, was für Sie am besten funktioniert!

Fazit

Und wir sind am Ende. Glücklicherweise ist das alles, was Sie über Ihre Gefleckte Weiße Zistrose wissen müssen, um sie in Ihrem Garten oder Zuhause sicher und gesund zu halten. Viel Spaß beim Pflanzen!