Dracaena Broken Stem (Hier ist, was zu tun ist)

Bei der Dracaena frangrans sind abgebrochene Stängel ein ernstes Problem.

Wenn die Krone entfernt wird, ist dies ein erheblicher Rückschlag für ein robustes und langlebiges Mitglied Ihrer Zimmerpflanzensammlung.

Glücklicherweise sind Dracaena so widerstandsfähig, dass sie sich selbst aus den schlimmsten Situationen erholen können.

Welche Ursachen für einen gebrochenen Dracaena-Stamm?

Stammfäule

Dracaena-Stammfäule ist ein häufiges Problem. Stängelfäule wird hauptsächlich durch Überwässerung verursacht und frisst den Stängel der Pflanze von innen auf.

Es kann jedoch unabhängig oder als Sekundärinfektion der Wurzelfäule auftreten. Fäulnis ist höchstwahrscheinlich schuld, wenn der Stiel weich und matschig ist.

Ich gehe näher darauf ein, wie man ein faules und wiederbelebt übergossene Dracaena hier.

Aber natürlich ist es selbstverständlich, dass Sie Probleme bekommen, wenn die Spitze einer durchnässten Stängelpflanze abfällt!

Körperlicher Schaden

Physischer Schaden ist die häufigste Ursache für einen gebrochenen Stiel bei einer gut gepflegten Dracaena.

Einige dieser kopflastigen Wunder wurden von Haustieren und Kindern herumgeworfen, während große Pflanzen besonders anfällig dafür sind, von der geringsten Brise umgeweht zu werden.

Saubere Brüche, die bei gesunden Dracaena aus dem Nichts auftauchen, werden höchstwahrscheinlich durch körperliche Schäden verursacht.

Überwucherung

Wenn Sie eine gesunde Dracaena überdüngen und sie dann in helles Licht stellen, besteht die Möglichkeit, dass sie schnell wächst.

Leider wächst sie viel schneller als sie sollte, was zu einem langen, langbeinigen Stamm führt, der das Gewicht der Krone nicht tragen kann.

Jeder Stamm, der sauber gebrochen und sehr lang und langbeinig ist, kann von einer überglücklichen Dracenia verursacht worden sein, die das Beste aus den reichlich vorhandenen Ressourcen macht.

Mangel an Licht

Dracaenas benötigen helles Licht, um einen robusten und robusten Stamm zu entwickeln. Ihre Dracaena verträgt schwaches oder mäßiges Licht, aber keine Dunkelheit.

Eine Dracaena, die unter schlechten Lichtverhältnissen angebaut wird, produziert wenige Blätter, oft dünn und blass in der Farbe, mit einem Stiel, der länger als gewöhnlich und dünn und dürr ist.

Siehe auch  Der Salvia (Microphylla X Greggii) 'Eggben002' Pflanzenpatent Nr. 24.153 (Heatwave™ Blast Sage) Vollständiger Pflegeleitfaden

Eitolation ist, wie es sich verlängert, wenn es sich der Lichtquelle nähert.

Dracaena etiolates werden instabil und neigen sich unsicher zu ihrer Lichtquelle, was zu Stürzen führt, die Verletzungen verursachen.

Mangel an Ernährung

Die Dracaena kann aufgrund eines Mangels an Nährstoffen keine starken, robusten Stängel bilden.

Infolgedessen ist der Skelettstamm einer Dracaena normalerweise dünner und schwächer, wodurch die Pflanze verkümmert und schlecht geformt erscheint.

Außerdem produzieren sie wahrscheinlich zarte Blätter, die fast sofort abfallen, wenn sie fertig entwickelt sind.

Wie repariert man einen gebrochenen Dracaena-Stamm?

Eine Dracaena kann sich sehr schnell von einem gebrochenen Stamm erholen.

Dracaenas sind unglaublich robuste Pflanzen, und viele Züchter schneiden die Spitzen ihrer Exemplare absichtlich ab, um neue Pflanzen zu vermehren.

Mit etwas Mühe können sowohl die Krone als auch der nackte Stängel einer geköpften Pflanze unabhängig voneinander wachsen.

Das Nachwachsen der Spitze Ihrer Mutterpflanze erfordert nur eine winzige Menge an zusätzlicher Unterstützung von Ihnen.

Alles, was Dracaenas brauchen, ist helles, indirektes Licht und hin und wieder ein wenig Wasser, außer denen mit Fäulnis.

Vielleicht stellen Sie sogar fest, dass Ihrem Dracaena zwei oder drei neue Kronen aus seiner abgetrennten Spitze gewachsen sind!

Vermehrung von Dracaena Fragrans aus einem gebrochenen Stamm

Wenn Ihr Dracaena-Stamm in zwei Hälften gebrochen ist, haben Sie zwei Möglichkeiten, ihn nachwachsen zu lassen.

Ob Sie lieber im Wasser oder direkt im Boden vermehren, bleibt Ihnen überlassen.

Leider ist Dracaena deine Herangehensweise gleichgültig, also ist es hauptsächlich eine Frage der persönlichen Präferenz.

Bereiten Sie den Stiel vor

Der erste Schritt besteht darin, festzustellen, was Ihren gebrochenen Schaft verursacht hat, und alle zugrunde liegenden Probleme zu behandeln.

Sie müssen die Fäulnis vom Stängel einer Dracaena entfernen, bevor Sie weitermachen können.

Entfernen Sie zuerst schwammiges oder weiches Material und schneiden Sie bis zum härtesten Punkt zurück.

Siehe auch  6 Möglichkeiten, langbeiniges Pothos zu reparieren (und Tipps, um es voller zu machen)

Nachdem Sie abgestorbenes Gewebe entfernt haben, beschichten Sie den Stiel großzügig mit einem Antimykotikum.

Zimtpulver ist perfekt, weil es sowohl ein wirksames Antimykotikum als auch ein Wurzelstimulans ist.

Physische Schäden, übermäßiges Wachstum, schlechte Ernährung oder Licht können dazu führen, dass Dracaenas brechen, sodass sie nur beschnitten werden müssen, um schwache oder beschädigte Stängel zu entfernen.

Sie können auch die Stängel von überwucherten Pflanzen auf die gewünschte Länge schneiden.

Vermehrung im Wasser

Sie können den Wurzeln beim Wachsen zusehen, indem Sie sie in Wasser vermehren.

Diese Art eignet sich gut für die Wasservermehrung, damit Sie sie möglichst lange im Behälter halten können!

Tauche den Stängel in sauberes Wasser und lege ihn an einen warmen, gut beleuchteten Ort, um mit dem Prozess zu beginnen.

Je nach Bedingungen kann es nur zwei oder drei Wochen dauern, bis der Steckling Wurzeln entwickelt, wenn er im Süßwasser gehalten wird.

Um Ihren Stiel in einen anderen Topf zu bewegen, benötigen Sie ein paar zwei oder drei Zoll lange Wurzeln.

Vermehrung im Topf

Wenn Sie sich nicht all die Mühe machen wollen, können Sie Ihren Stängel in den Boden pflanzen. Die neuen Wurzeln der Dracaena werden schnell wachsen und die Nährstoffe des Bodens voll ausschöpfen.

Es ist am besten, dies in der Frühjahrs- und Sommersaison zu tun, wenn das Wetter wärmer ist und die Wahrscheinlichkeit von Fäulnis geringer ist.

Gießen Sie erst, wenn die oberen zwei Zentimeter Erde vollständig trocken sind. Wenn die Wurzeln wachsen, müssen Sie möglicherweise ein Essstäbchen oder einen Bambusstab verwenden, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Pflanzen Sie den Stiel

Es spielt keine Rolle, welche Methode Sie bevorzugen; Das Wichtigste ist, das richtige Wachstumsmedium und den richtigen Topf zu verwenden.

Dracaena sind Wüstenbewohner und sie hassen nasse Füße, also je mehr Drainage, desto besser.

Siehe auch  Der umfassende Pflegeleitfaden für Lagerstroemia Indica 'Whit X' Plant Patent #27.085 (Double Dynamite® Crape Myrtle).

Stellen Sie sicher, dass Ihr Topf mindestens drei Löcher hat, die gleichmäßig über den Boden verteilt sind, um eine ordnungsgemäße Entwässerung zu ermöglichen.

Ein Terrakotta- oder unglasiertes Keramikgefäß wäre eine weitere Option. Sie werden in der Lage sein, überschüssiges Wasser aus dem Medium zu entfernen und die allgemeine Gesundheit Ihres Bodens zu verbessern.

Der beste Boden für Dracaena ist ein grober, gut durchlässiger. Die Mischung sollte eine beträchtliche Menge an anorganischem Material enthalten, wie etwa groben Sand und kleine Steine.

Ich mache meine Blumenerde aus zwei Teilen Blumenerde, einem Teil Perlit, einem Teil grobem Sand und einer guten Handvoll loser Steine ​​und Kies.

Sie können Wurzelfäule und andere Pilzkrankheiten vermeiden, indem Sie sicherstellen, dass der Feuchtigkeitsgehalt genau richtig ist.

Wenn Sie keine Zeit haben, Ihre eigene Blumenerde herzustellen, können Sie jederzeit eine vorgefertigte im Geschäft kaufen. (Schauen Sie sich die Preise bei Amazon an hier)

Schützen Sie den Topf mit Plastik

Es ist gut, Ihre neu gepflanzte Dracaena warm und feucht zu halten, während sich ihre Wurzeln entwickeln.

Erwägen Sie, den Topf für kleinere Pflanzen im Grünen unterzubringen, während die Wurzeln wachsen.

Decken Sie den Topf mit einer durchsichtigen Plastiktüte oder einer großen durchsichtigen Plastikwanne ab, um Ihre Dracaena im Gewächshaus zu halten.

Dadurch werden Wärme und Feuchtigkeit eingeschlossen, was Ihrer frisch vermehrten Dracaena einen Vorteil verschafft.

Es wird nicht lange dauern, bis die abgetrennte Krone wieder in ihrer vollen königlichen Pracht erstrahlt.

Abgebrochene Stängel bei Dracaena verhindern

  • Vermeiden Sie körperliche Schäden, insbesondere durch Haustiere und Kinder.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Dracaena genug Licht bekommt.
  • Drehen Sie hohe Pflanzen, um ein gleichmäßiges Wachstum und eine bessere Stabilität zu gewährleisten.
  • Eine regelmäßige Düngung ist erforderlich.
  • Wenn die oberen zwei Zoll des Wachstumsmediums vollständig trocken sind, gießen Sie gründlich.