Gebrochener Stamm der Elefantenohrpflanze (einfache Reparaturen)

Als Sie als Liebhaber von Pflanzen begannen, insbesondere der Elefantenohr-Pflanze, gab es mehrere Dinge, die Sie erforscht und praktiziert haben. Es gibt jedoch möglicherweise nichts, was Sie darauf vorbereitet, trotz all Ihrer Bemühungen und fortgesetzten Sorgfalt mit einem gebrochenen Pflanzenstängel fertig zu werden.

Wenn Menschen an unglückliche Umstände denken, stellen sie sich oft Pflanzenkrankheiten vor, aber ein gebrochener Stängel könnte Ihrer Pflanze Probleme bereiten.

Gebrochener Stamm der Elefantenohrpflanze
Gebrochener Stamm der Elefantenohrpflanze

Ursachen des Stammbruchs der Elefantenohrpflanze

Stammfäule

Diese Pflanzen gedeihen in eher feuchten Böden, da sie in der Natur in der Nähe von Bächen und Teichen zu finden sind und von übermäßiger Bewässerung betroffen sind.

Sie mit überschüssigem Wasser zu züchten, könnte schließlich zu Stammfäule und weichen Stellen führen, was die Stammstärke der Pflanzen beeinträchtigt. Da die langen Stängel die ästhetischen Blätter und Blüten halten, könnten Schäden Ihren Zweck, die Pflanze zu pflanzen, zunichte machen.

Lösung

Überprüfen Sie die Erde jeden Morgen mit Ihrem Finger, bevor Sie Ihre Pflanze füttern. Stellen Sie sicher, dass die Erde um Ihre Pflanze herum bis zu zwei oder drei Zoll trocken ist. Zielen Sie auf die Basis der Pflanze, anstatt die Blätter zu gießen.

Unzureichende oder falsche Beleuchtung

Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie Ihre Elefantenohrpflanze dem Sonnenlicht aussetzen. Als natürliche tropische Pflanze wächst die Elefantenohrpflanze gut in Bereichen mit hellem, aber indirektem Licht.

Es ist auch gefährlich, die Pflanze für längere Zeit zu pflanzen oder in den Schatten zu stellen, da Sie möglicherweise bemerken, dass ihre Blätter gelb werden und biegsam werden. Lichtmangel kann dazu führen, dass die Pflanze plötzlich teilweise oder vollständig an einem ihrer Stängel bricht.

Lösung

Um direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden, sollten Sie die Position der Pflanze anpassen und sie an einem Ort mit etwas Schatten aufstellen. Um die Beleuchtung für Ihre Elefantenohr-Pflanze im Freien zu erhöhen, können Sie alle störenden Zweige darüber abschneiden, um die Lichteinstrahlung zu erhöhen.

Sie können auch künstliches Licht für eine erfolgreiche Elefantenohr-Pflanzenentwicklung verwenden und sich CFL-, LED- und HPS-Wachstumslichtlampen ansehen.

Siehe auch  Der vollständige Pflegeleitfaden für Rosa 'Golden Showers' (Golden Showers Climbing Rose).

Schnelles vegetatives Wachstum

Für jeden Gärtner mag ein schnelleres Pflanzenwachstum gut erscheinen, aber denken Sie daran, dass ein schnelleres Wachstum die Rate der Nährstoffaufnahme in einer Pflanze beeinflussen kann.

Eine schnelle Wachstumsphase, die durch einen Überschuss an Nährstoffen wie Stickstoff induziert werden kann, kann zu einer mangelhaften inneren Stängelstruktur führen, die ihn anfälliger für Brüche macht.

Lösung

Angesichts der Tatsache, dass Elefantenohrpflanzen Starkzehrer sind, Erforschung und Erlernen der geeigneten Dosierungen kritischer Nährstoffe wie NPK-Düngemittel. Diese Elemente sind unerlässlich, um die Stängel der Pflanze zu schützen. Die Übertragung einiger Pflanzen, um sicherzustellen, dass alle Pflanzen die Nährstoffe und das Wasser erhalten, die sie benötigen, könnte auch dazu beitragen, die Entwicklung schwachstieliger Elefantenohrpflanzen zu verhindern.

Mangel an Nährstoffen

Angepasst an das Wachstum in der Natur erfordert eine eingetopfte Elefantenohr-Pflanze intensivere Pflege und Wissen, um geeignete Nährstoffe über bestimmte Intervalle mit dem Boden zu verbinden.

Diese Starkzehrer benötigen konstante Stickstoffnährstoffe, um ihre Gesundheit und Kraft zu erhalten, insbesondere um ihre langen Stängel zu unterstützen.

Es ist wichtig zu beachten, dass übermäßiger Stickstoff die Konzentration gelöster Stoffe beeinträchtigt, die das Elefantenohr zum Verwässern zwingt, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass es einen gebrochenen Stiel erleidet.

Mit der richtigen Pflege und Ernährung kann diese robuste Pflanze jedoch erfolgreich einen neuen Stängel nachwachsen lassen oder von ihrer Wunde heilen.

Lösung

Verwenden Sie Düngemittel mit Stickstoff, Phosphor und Kalium (NPK) im Verhältnis 20-10-20 oder 20-20-20. Die Mengen unterscheiden sich je nachdem, ob Ihre Pflanze drinnen oder draußen gepflanzt wird. Denken Sie daran, Ihren Boden regelmäßig mit Bittersalz zu füttern, um die Aufnahme von Nährstoffen durch Ihre Pflanzen zu unterstützen.

Kalte Temperaturen

Elefantenohrpflanzen könnten auch Stress erfahren, wenn sie der Kälte ausgesetzt werden. Die Pflanze erfreut sich tagsüber Temperaturen von 22°C-30°C (70°F-85°F) und ist nachts angenehm über 16°C (60°F).

Frostige Temperaturen schädigen sowohl die Pflanzenknollen als auch das Blattwerk, einschließlich ihres Stängels, und führen dazu, dass sie leicht brechen.

Siehe auch  Der Cotton Candy Creeping Phlox (Phlox Subulata 'Cotton Candy' Pflanzenpatent Nr. 13.420) Pflegeanleitung

Lösung

Halten Sie die Temperatur Ihres Elefantenohrs drinnen aufrecht, indem Sie es an einem warmen Ort aufbewahren. Vermeiden Sie kalte Zugluft, indem Sie den Artikel von Fenstern und offenen Türen fernhalten.

Wie repariert man einen gebrochenen Stamm einer Elefantenohrpflanze?

Wenn Ihr Pflanzenstängel bricht, müssen Sie zwischen zwei Optionen wählen, die die Gesundheit Ihrer Pflanze garantieren. Sie können den gebrochenen Stiel entweder vollständig entfernen oder ihn abschneiden und warten, bis in einigen Monaten ein Ersatz wächst.

Sie könnten auch beschließen, den beschädigten Bereich an der Pflanze zu reparieren, indem Sie ein Stützsystem verwenden, das den beschädigten Bereich für eine ideale Heilung in Position hält.

Natürlich könnten diese beiden Entscheidungen auf dem Zustand Ihres Pflanzenstängels basieren. Beachten Sie, dass der gebrochene Pflanzenstängel entweder gebrochen, aber noch befestigt oder vollständig abgetrennt sein kann.

Was mache ich mit einem teilweise gebrochenen Elefantenohr-Pflanzenstiel?

Der Stamm einer typischen Elefantenohrpflanze, der bricht, aber noch befestigt ist, kann mit dem folgenden Verfahren behandelt werden:

  • Reinigen Sie Ihre Hände oder tragen Sie Handschuhe, bevor Sie den Stiel berühren, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Sie Bakterien übertragen. Kombiniere danach vorsichtig die zerbrochenen Teile der Pflanze und halte sie in deiner Hand.
  • Sterilisieren Sie die gewählte Schiene, entweder einen Bleistift oder einen Holzstab, und halten Sie sie dann mit den Bruchstücken zusammen.
  • Wickeln Sie den abgebrochenen Stängel mit einem sterilen Stück Pflanzenband oder einer Schnur zusammen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass es nicht zu fest gewickelt werden sollte, um das Wachstum des Stiels zu ermöglichen. Das Einholen des Vorbaus erfordert einen gewissen Spielraum.
  • Verankere einen langen Gegenstand wie einen Holzpfahl im Boden und binde ihn dann an der gebrochenen Stelle fest. Es bietet zusätzliche Unterstützung für den gebrochenen Stiel und ermöglicht ihm auch, während der Heilung eine aufrechte Position beizubehalten.

Es kann zwei bis vier Wochen dauern, bis sich ein verbogener oder teilweise gebrochener Stiel vollständig erholt hat. Die schnellstmögliche Behandlung und Pflege des beschädigten Teils des gebrochenen Stiels erhöht die Überlebenschancen des Stiels.

Siehe auch  Der vollständige Leitfaden für die Pflege der Golden Mop Threadleaf Falsche Zypresse (Chamaecyparis Pisifera 'Golden Mop').

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie den beschädigten Stiel heilen können, wenn Sie schnell handeln und die oben beschriebenen Schritte befolgen. Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie das kaputte Teil loswerden möchten.

  • Achten Sie darauf, die sterile Schere zu verwenden.
  • Schneiden Sie den Stamm der Elefantenpflanze vorsichtig in der Nähe der Basis ab.

Indem Sie so nah wie möglich an der Basis schneiden, können Sie verhindern, dass wertvolle Nährstoffe auf einen abgestorbenen Teil der Pflanze übertragen werden. Es fördert auch die schnellere Entwicklung neuer Blätter und Stängel.

Kann ich eine Elefantenohrpflanze aus Stecklingen züchten?

Sie können die üppig grünen herzförmigen Elefantenohr-Pflanzen nicht aus Stammstecklingen vermehren, aber Sie könnten Knollen von einer gesunden und reifen Elternpflanze teilen. Bevor Sie versuchen, die Pflanze zu vermehren, sollten Sie einige Schritte verstehen, darunter:

  • Wenn Sie Ihre Mutterpflanze ausgraben, haben Sie eine bessere Chance, gute Knollen zu bekommen.
  • Um die Übertragung von Krankheiten und Infektionen von der Mutterpflanze auf die Knollen zu vermeiden, sterilisieren Sie Ihre Werkzeuge, einschließlich Ihres Gartenmessers und Ihrer Gartenschaufel.
  • Entfernen Sie die Mutterpflanze vorsichtig von ihrem derzeitigen Standort und achten Sie darauf, die Pflanze oder ihre Knollen nicht zu beschädigen.
  • Schütteln oder bürsten Sie die Pflanze vorsichtig, um überschüssige Erde zu entfernen, bevor Sie die Knollen schneiden. Suchen Sie nach dem Bürsten nach Knollen, die aktiv Wurzeln sprießen.
  • Schneiden Sie die gesunden Knollen ab und legen Sie sie auf die vorbereiteten Pflanzflächen. Sie können alle unentwickelten Knollen von der Pflanze entfernen, aber wenn Sie einige übrig lassen, kann das Elternelefantenohr schneller wachsen.
  • Ein großer Behälter mit guter Drainage könnte verwendet werden, um geerntete Knollen zu lagern. Stecken Sie die Knolle mit der spitzen Seite nach oben in ein etwas größeres Loch in der Erde. Fügen Sie etwas Wasser hinzu und packen Sie die Erde vorsichtig um die Knolle.