Lippenstiftpflanze (Aeschynanthus radicans) Pflegeanleitung

Die Lippenstiftpflanze oder Aeschynanthusradicans ist eine einzigartige Zimmerpflanze, die perfekt zu Hause oder im Büro passt und Ihnen die anmutigste Drapierung verleiht. Es schafft eine sehr schöne Aura um jeden Ort mit schönen Blumen in und außerhalb der Saison sowie reichlich grünen Blättern, die ebenso farbenfroh sind.

Denken Sie im Grunde an die folgenden drei Grundprinzipien für die Pflege Ihrer Lippenstiftpflanze:

  • Bewässerung: Gießen Sie Ihre Lippenstiftpflanze mäßig. Stellen Sie sicher, dass die oberen 25 % der Erde trocken sind, bevor Sie mehr hinzufügen können.
  • Licht: Lippenstiftpflanze liebt Licht, aber keine direkte Sonne.
  • Temperatur: Die Lippenstiftpflanze liebt gemäßigte Temperaturen zwischen 21 °C und 26 °C, um das ganze Jahr über zu blühen.

Egal, ob Sie Ihre Topfpflanzen jeden Tag beobachten oder ab und zu Ihre Aufmerksamkeit erregen, die Lipstick-Pflanze ist anpassungsfähig und passt sich Ihrem Pflegeplan an.

Liptick-Pflanze auf einem Tisch

Wir haben gerade erst an der Oberfläche gekratzt, wie Sie Ihre Lippenstiftpflanze pflegen können. Die Schönheit dieser Pflanze liegt in den kleinen Details der täglichen Pflege. Jetzt haben Sie Ihre Lippenstiftpflanze im Topf und sind alle gespannt auf Ihren neuen Pflanzenpartner. Hier beginnt die eigentliche Aufgabe der Pflege der Lippenstiftpflanze.

Kommen Sie mit uns, wenn wir uns einen Expertenleitfaden ansehen, wie Sie Ihre Lippenstiftpflanze im Topf zu einem Spektakel machen. Wir werden auch Erfahrungen darüber austauschen, wie man mit verschiedenen Szenarien wie Winter, Blütezeit und dem Bewahren der beeindruckenden Sukkulente der Pflanze umgeht.

Auf geht’s!

Lippenstift-Pflanze: Wie man sich darum kümmert

Die anmutige Natur der Lippenstiftpflanze erfordert, dass Sie auf kleinste Details achten. Daher werden wir uns jeden Aspekt der Pflege einzeln ansehen. Bevor Sie jedoch auf die Besonderheiten der Pflege der Lippenstiftpflanze eingehen, wäre es hilfreich zu verstehen, welche Art von Pflanze Sie mit nach Hause nehmen.

Lippenstiftpflanzen sind eine rankenartige Art, die in freier Wildbahn bis zu 1,5 m hoch wird. Sie fallen in die Klasse der Epiphyten, die sich auf anderen Pflanzen winden können. Im Innenbereich kannst Du sie allein in einem Topf oder neben einer baumartigen Pflanze anbauen, wo sie klettern kann.

Blüten der Lippenstiftpflanze

In Bezug auf ihre Wuchsform können Sie der Lippenstiftpflanze beibringen, sich auf dem Boden auszubreiten, auf eine andere Pflanze zu klettern oder auf eine speziell präparierte raue Wand zu klettern. Wenn der Topf hängt, fließt die Lippenstiftpflanze wie ein Springbrunnen nach unten.

  Der vollständige Leitfaden für die Pflege der Roten Rosskastanie (Aesculus X Carnea 'Fort Mcnair') von Fort Mcnair

Die Lippenstiftpflanze eignet sich für die Zimmerhaltung, da sie nicht viel Licht benötigt. Durch regelmäßiges Beschneiden können Sie einen perfekten Busch schaffen, der regelmäßig mit Blumen blüht. Form und Farbe der Blüten haben dieser Pflanze ihren Namen gegeben.

Nachdem wir ein wenig über die Pflanze verstanden haben, erlauben Sie uns, ins Wesentliche der Pflege der Lippenstiftpflanze einzusteigen. Einige der Bereiche, die wir abdecken werden, umfassen:

  • Boden
  • Feuchtigkeit
  • Temperatur
  • Licht
  • Bewässerung
  • Schädlinge und Krankheiten
  • Beschneiden und Training
  • Umtopfen

Am Ende des Artikels gehen wir auf die am häufigsten gestellten Fragen und Bedenken ein, denen Sie wahrscheinlich täglich begegnen werden.

Bewässerung

Die Lippenstiftpflanze benötigt eine moderate Menge Wasser. Halten Sie die Erde feucht, aber nicht durchnässt. Zu viel Wasser führt dazu, dass die Blätter abfallen, während der Mangel an Wasser die Blätter verschrumpelt und weich werden lässt. Stellen Sie sicher, dass der Topf das Wasser auf natürliche Weise abführt, um die Wurzeln vor Fäulnis zu schützen.

Feuchtigkeit

Jede Lippenstiftpflanze benötigt ausreichend Wasser, überlebt aber bei normaler Feuchtigkeit. Es erfordert kein Beschlagen, aber Sie können die Blätter besprühen, um Staub und Schädlinge zu entfernen, die sich möglicherweise auf der Oberfläche befinden.

Boden

Das Geheimnis einer blühenden Lippenstiftpflanze ist ein gut durchlässiger und luftiger Boden. Zu viel Wasser führt zu Pilzproblemen, wodurch die Blätter welken und abfallen. Kombinieren Sie eine Einheit Blumenerde mit einer Einheit Perlit und einer Einheit Torf.

Licht

Während die Pflanze drinnen liebt, hindern dunkle Ecken sie am Blühen und Blühen. Daher wären ein paar Stunden indirektes helles Licht oder die frühe Morgen- und späte Abendsonne angebracht. Die direkte Sonne lässt die Blätter welken und die Erde austrocknen. Sie können den Topf in der Nähe eines Fensters oder Flurs aufstellen, wo er einige Stunden am Tag mildes Sonnenlicht abbekommt.

Lippenstift Pflanze Lichtpflege

Ausreichendes Licht ist besonders während der Blütezeit wichtig. Die schönsten Blumen erscheinen in der größten Menge auf dem Teil, der ausreichend Licht und Sonnenschein erhält.

Krause Blätter und ungepflegte Ranken sind ein Hinweis darauf, dass Ihre Pflanze nicht ausreichend Licht bekommt und an einen besseren Ort gebracht werden muss.

Temperatur

Die idealen Blühbedingungen für Lippenstiftpflanzen sind viel mäßiges Licht, hohe Luftfeuchtigkeit und warme Temperaturen. Ein Temperaturbereich zwischen 18 °C und 26 °C (65 °F – 80 °F) ist für jede Sorte von Lippenstiftpflanzen geeignet. Wenn die Blätter zu fallen beginnen, könnte es daran liegen, dass es zu kalt ist. Die Pflanze kann auch eine plötzliche Temperaturänderung erfahren.

  Überwässerte Schildkrötenkette (Schilder und 6 Schritte, um sie zu retten)

Die Temperatur des Bodens ist ebenso wichtig für Lippenstiftpflanzen. Glücklicherweise passen sich die Töpfe der Temperatur der Umgebung an. Das Wasser muss jedoch gut abfließen, um die gewünschte Bodentemperatur aufrechtzuerhalten.

Erweiterte Pflegerichtlinien für Lippenstiftpflanzen

Wenn Sie die Extrameile gehen, wird Ihr Lippenstift-Pflanzenstrauch jederzeit beeindruckend aussehen.

Lippenstift Pflanze Blume Zoom

Im Folgenden sind einige der Dinge aufgeführt, die Sie tun können, um die Qualität Ihres Busches zu verbessern:

Düngung

Tragen Sie alle vier Wochen organischen Dünger auf. Die halbe Stärke des normalen Zimmerpflanzendüngers schützt die Wurzeln vor Verbrennungen. Wenn Sie sich für eine langsame Freisetzung des Düngers entscheiden, können Sie Ihre Anwendung alle drei Monate verschieben.

Beschneiden und Vermehrung

Der Schnitt hängt von der gewünschten Buschart ab. Wenn die Reben nicht beschnitten werden, entstehen dünne und strähnige Reben. Wenn Sie einen dicken Busch benötigen, empfiehlt es sich, die Reben zu kürzen.

Der beste Zeitpunkt zum Beschneiden ist nach der Blüte – da das Laufen im Sommer oder Frühling die beste Zeit ist, um die Pflanze in keiner Weise zu beschädigen. Das Beschneiden fördert die Blüte und gibt Ihnen den schönsten Busch mit Blüten an den Rändern.

Lippenstift-Pflanzenstile

Reben tragen zur Vermehrung der Lippenstiftpflanze bei. Die beim Beschneiden geschnittenen Reben können in einen anderen Topf gepflanzt und zu schönen Büschen aufgezogen werden.

Gewöhnliches Wasser und organischer Dünger reichen aus, um den Reben beim Austrieb zu helfen.

Schädlinge und Krankheiten

Da Ihre Pflanze an einem schattigen Ort steht, werden Thripse, Blattläuse, Spinnmilben und Schmierläuse am Topf campen. Aber bevor Sie chemische Pestizide anwenden, nehmen Sie den Topf heraus und lassen Sie die Reben etwas Luft bekommen. Die meisten Schädlinge lieben kein Licht. So verschwinden diejenigen, die sich in feuchten Gebieten verstecken.

Einige Schädlinge verstecken sich im Boden und können die gesamte Pflanze zum Welken bringen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Boden ausreichend entwässert ist, um solche Schädlinge nicht zu beherbergen. Verwenden Sie die geeigneten Pestizide, um die meisten dieser Schädlinge fernzuhalten.

Wenn Sie in einer feuchten Gegend leben oder die Pflanze in einer feuchten Ecke steht, werden Sie wahrscheinlich Pilzprobleme bekommen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Boden entwässern, die Luftfeuchtigkeit reduzieren und geeignete Chemikalien verwenden, um die Krankheit zu kontrollieren. Achten Sie jedoch auf Anzeichen von zu viel Wasser oder übermäßigem Sonnenlicht, die sich als Krankheiten äußern können.

  Der Pflegeleitfaden für Northern Burgundy™ Arrowwood Viburnum (Viburnum dentatum 'Morton').

Umtopfen

Es gibt zwei Fälle, in denen Sie Ihre Lippenstiftpflanze umtopfen müssen.

  • Wenn es aus seinem aktuellen Topf herauswächst
  • Wenn der Boden ungesund wird

Wenn die Pflanze aus ihrem aktuellen Topf herausgewachsen ist, müssen Sie sie in kleinere Triebe schneiden, um sie auf andere Behälter zu verteilen. Ein größerer Topf hilft dabei, die Form und Intensität Ihres Busches zu erhalten.

Ungesunder Boden kann meistens behoben werden, indem man ihn durch einen brandneuen ersetzt. Holen Sie sich eine frische Mischung aus Erde und Dünger und stellen Sie sicher, dass sie die gewünschten Feuchtigkeitsbedingungen erfüllt. Korrigieren Sie auch Entwässerungs- und Düngeprobleme, die den Boden ungesund gemacht haben könnten.

Häufig gestellte Fragen zu Lippenstiftpflanzen

Wir sind uns bewusst, dass Sie von Zeit zu Zeit auf seltsame Situationen mit Ihrer Lippenstiftpflanze stoßen werden. Hier sind einige der häufigsten Fragen und Probleme, mit denen Sie wahrscheinlich konfrontiert werden, und wie Sie sie lösen können.

Ist die Lippenstiftpflanze sicher für Katzen?

Die Pflanze gilt als gesund für Haustiere und Menschen. Deshalb bleibt es in vielen Häusern und Büros ein gemeinsames Merkmal.

Ist die Lippenstiftpflanze eine Sukkulente?

Ja. Die Pflanze wächst wild in Feuchtgebieten, liebt Wasser und hat sukkulente Blätter. Die wachsartigen Blätter sorgen dafür, dass es direkt in diese Kategorie fällt.

Können Lippenstiftpflanzen nach draußen gehen?

Solange sie nicht direkter Sonne ausgesetzt sind, sind die Pflanzen bereit für den Außenbereich. Der beste Platz ist ein schattiger Bereich oder ein Abschnitt, der früh morgens oder am späten Nachmittag die Sonne bekommt.

Wie pflege ich eine Lippenstiftpflanze im Winter?

Reduzieren Sie die Wassermenge im Winter auf ein- bis zweimal im Monat. Überwachen Sie die Bodenfeuchtigkeit, um festzustellen, ob Ihre Pflanze mehr Wasser benötigt.

Kaskadierende Lippenstiftpflanzen lieben hängende Töpfe. Wenn Sie ihm ausreichend Sonnenschein schenken, wird er sich das ganze Jahr über mit wunderschönen Blumen in und außerhalb der Saison zurückzahlen. Da es sich um eine zu pflegende Naturpflanze handelt, haben Sie drinnen den schönsten Busch.