Paradiesvogelblatt lässt sich nicht öffnen (Gelöst!)

Große fächerförmige Blätter des Paradiesvogels sind perfekt, um ein bisschen Tropen ins Haus zu bringen. Jedes sich entfaltende Blatt ist ein wahrer Genuss, da es bei guter Pflege bis zu 1,80 m hoch werden kann.

Aber was passiert trotzdem, wenn Ihr armer Vogel sein neues Wachstum nicht vollständig öffnen kann?

Die Blätter der Paradiesvogelblume (Strelitzia) öffnen sich nicht, wenn die Luftfeuchtigkeit zu niedrig ist. Oft reicht schon ein leichter Nebel, um sie zum Leben zu erwecken. Weitere mögliche Ursachen sind Lichtmangel und Niedrigwasser oder Insektenbefall.

Niedrige Luftfeuchtigkeit führt dazu, dass sich das neue Blatt nicht öffnet

Neues Blatt des Paradiesvogels öffnet sich wegen niedriger Luftfeuchtigkeit nicht
Neues Blatt des Paradiesvogels öffnet sich wegen niedriger Luftfeuchtigkeit nicht

Der Paradiesvogel ist ein echter tropischer Vogel. Sie sind im feuchten Süden Afrikas beheimatet, wo sie in feuchten, heißen Dschungeln gedeihen. Sie benötigen eine konstante, hohe Luftfeuchtigkeit, um ihre Blätter zu erhalten.

Dies gilt insbesondere bei Neuanpflanzungen. Der Paradiesvogel schützt seine Blätter mit verschiedenen Sekreten und Wachsen.

Die Sekrete verhärten sich, wenn die Luft in deiner Anbauumgebung zu trocken ist. Sie werden sich nicht entfalten können, egal wie gut sie darauf vorbereitet sind, dass sich das neue Blatt öffnet.

Angenommen, Ihr Paradiesvogel ist ansonsten gesund, aber die Blätter öffnen sich nicht. In diesem Fall kann das Problem auf eine niedrige Luftfeuchtigkeit zurückzuführen sein.

Lösung

Die ideale Luftfeuchtigkeit für Bird of Paradise liegt bei 60-70 %. Die Luftfeuchtigkeit in Wohnungen und am Arbeitsplatz übersteigt jedoch selten 40 %, insbesondere in klimatisierten Räumen.

Damit sich die Blätter des Paradiesvogels vollständig entfalten können, ist es daher notwendig, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.

Die schnellste Lösung besteht darin, das Blatt ein- oder zweimal täglich zu besprühen, bis es sich zu entfalten beginnt. Dann besprühen Sie das Blatt von der Spitze bis zum Ende mit sauberem Wasser.

Eine Behandlung reicht oft aus, weil sie nur genug brauchen, um die oberflächlichen Sekrete zu entfernen.

Erwägen Sie, für eine längerfristige Lösung eine Kiesschale in der Nähe Ihres Paradiesvogels aufzustellen. Es ist auch eine gute Idee, Ihrem Zuhause einen Luftbefeuchter hinzuzufügen.

Lichtmangel verursacht weniger Energie für neues Blatt

Die Zucht eines Paradiesvogels in Innenräumen erfordert viel Licht; das ist keine pflanze für dunkle ecken!

Die Photosynthese ist ein kritischer biologischer Prozess, der Sonnenlicht und Wasser in Energie umwandelt. Ihre Pflanze braucht dies, um neue Blätter wachsen zu lassen, Schäden zu reparieren und sich vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen.

Ohne dieses Licht kann Ihr Paradiesvogel nicht die Energie aufbringen, dieses neue Blatt zu zeigen. So bleibt es gewellt, bis das Licht besser wird.

Siehe auch  Der vollständige Pflegeleitfaden für Prunus Laurocerasus (englischer Lorbeer).

Lösung

Für den Paradiesvogel sollte es möglichst viel direktes Sonnenlicht geben. Als Faustregel gilt, dass sechs bis acht Stunden tägliches Sonnenbaden ideal sind.

Der beste Platz für Ihren Paradiesvogel ist ein heller Bereich Ihres Anbauraums. Südliche und östliche Ausrichtungen und Fenster mit einigen Stunden direkter Sonneneinstrahlung pro Tag haben Vorteile.

Ziehen Sie eine Wachstumslampe in Betracht, wenn Ihre Wachstumsumgebung aufgrund des Breitengrads oder der Ausrichtung nicht mit so viel Licht umgehen kann.

Wenn Sie Ihren Paradiesvogel direktem Sonnenlicht aussetzen, sorgen Sie dafür, dass er sich an das Licht gewöhnt. Auch wenn Ihre Zimmerpflanze viel direktes Sonnenlicht verträgt, sollten Sie ihr dennoch etwas Zeit geben, um sich an die neuen Bedingungen zu gewöhnen.

Um dies zu erreichen, stellen Sie Ihre Pflanze schrittweise näher an ihren helleren neuen Standort. Dies gibt ihm Zeit, sich anzupassen und das Risiko eines Sonnenbrands zu verringern.

Ich gehe hier näher darauf ein, welche Lichtverhältnisse der Paradiesvogel benötigt.

Die Hydraulikzellen von Leaf funktionieren aufgrund von Wassermangel nicht

Wassermangel führt dazu, dass sich die Blätter nicht öffnen
Wassermangel führt dazu, dass sich die Blätter nicht öffnen

Diese Paradiesvogelblätter sind ein technisches Wunderwerk. Die Pflanze nutzt Hydraulik, um ihr Wachstum voranzutreiben, damit sich neue Blätter entfalten können.

Damit sich Ihr Blatt entfalten kann, muss ein ausreichender Turgor vorhanden sein, der der Innendruck des Blattes ist. Wasser ist ein Bestandteil der Struktur jeder Zelle.

Neueres Wachstum ist jedoch mehr auf das Wasser angewiesen, um die Blätter beim Ausfüllen in Form zu halten.

Fühlt sich Ihr Wachstumsmedium locker im Topf an oder ist es bröckelig? Hat es ein leichtes Gefühl? Wenn eine dieser Bedingungen zutrifft, kann Ihr Blatt aufgrund unzureichender Bewässerung stecken bleiben.

Lösung

Zu Beginn tränken Sie Ihren Paradiesvogel gründlich. Wasser von unten, wenn die Probe klein genug ist. Es sollte genügend Platz in Ihrer Wanne oder Ihrem Becken sein, um die Pflanze unterzubringen, und Sie sollten auch Zugang zu viel Süßwasser haben.

Um den Boden von unten zu hydratisieren:

  1. Nehmen Sie Ihren Vogel von seiner Untertasse oder seinem Tablett und stellen Sie ihn in das Becken oder die Wanne.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Wasser im Becken mindestens auf halber Höhe des Topfes steht. Aber destilliertes oder gefiltertes Leitungswasser ist akzeptabel.
  3. Lassen Sie das Wasser durch die Drainagelöcher in den Boden versickern.
  4. Halten Sie den Wasserstand im Becken aufrecht, indem Sie es bei Bedarf nachfüllen. Das Wachstumsmedium nimmt viel Wasser auf.
  5. Nehmen Sie den Vogel nach etwa einer halben Stunde aus dem Becken und lassen Sie ihn abtropfen, bevor Sie ihn wieder in seine ursprüngliche Position bringen.
Siehe auch  Der vollständige Leitfaden für die Pflege des Rotzweig-Hartriegels (Cornus Sericea 'Cardinal').

Eine durstige Pflanze mit Wasser von unten zu rehydrieren ist die beste verfügbare Methode. Mit anderen Worten, es bringt Feuchtigkeit zu den Wurzeln, was entscheidend ist, weil sie dort am meisten benötigt wird.

Außerdem gibt es dem Kulturmedium Zeit, das Wasser aufzunehmen. Bewässern von unten kann unmöglich sein, wenn man bedenkt, wie groß der Paradiesvogel werden kann. Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie eine Überkopfbewässerung verwenden müssen.

Dehydrierte Wachstumsmedien halten Wasser schlecht, daher braucht es Zeit, um Ihre Mischung wieder vollständig hydratisiert zu machen.

Bei großen Exemplaren empfehle ich, die Oberfläche des Wachstumsmediums jeweils mit etwa einer halben Tasse Wasser auszutricksen, mit Intervallen von etwa einer Minute zwischen den Dosen. Sie können mehr Wasser hinzufügen, wenn die Abflusslöcher Risse aufweisen.

Bird of Paradise-Pflanzen müssen gegossen werden, wenn die obersten zwei Zoll Erde vollständig getrocknet sind. Denken Sie jedoch daran, dass übermäßiges Gießen seine eigenen Probleme verursachen kann!

Ein Insekt saugt das Leben aus den Blättern

Insekten auf Bird of Paradise
Insekten auf Bird of Paradise

Wenn keiner der oben genannten Vorschläge funktioniert hat, könnte das gekräuselte Blatt Eindringlinge verbergen, die langsam an Ihrer Verteidigung nagen.

Leider sind die jungen, gekräuselten Blätter von Bird of Paradise sowohl ein einladender Zufluchtsort als auch ein köstliches Speiselokal für Schadinsekten.

Untersuchen Sie Ihr Blatt auf Anzeichen von Schädlingen; Schäden an neuen Blättern sind oft schwer zu erkennen. Überprüfen Sie die Enden und Spitzen auf Vergilbung, wenn Sie sie sehen können.

Schauen Sie sich auch die reifen Blätter an. Die breiten, flachen, reifen Blätter machen es viel einfacher, Schädlinge zu erkennen.

Lösung

Wenn Sie es mit einem Befall auf frisch gekeimten Blättern zu tun haben, würde ich die Verwendung eines systemischen Insektizids empfehlen. (Schauen Sie sich die Preise bei Amazon an hier)

Es wird schwierig sein, Schädlinge zu bekämpfen, wenn sie sich in einem gekräuselten Blatt verstecken, da die meisten Schädlingsbehandlungen einen direkten Kontakt mit dem Schädling erfordern.

Systemisches Granulat wird der Erde zugesetzt und von der Pflanze aufgenommen, sodass sie alle versteckten Stellen erreichen kann, an denen sich Schädlinge gerne aufhalten. Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für ein eingerolltes Blatt, Eindringlinge anzugreifen, die Sprays oder Wasserstrahlen nicht erreichen können.

Neue Blätter des Paradiesvogels öffnen sich nicht

Neue Blätter des Paradiesvogels öffnen sich nicht
Neue Blätter des Paradiesvogels öffnen sich nicht

Die neuen Blätter Ihres Paradiesvogels können für einige Zeit gekräuselt bleiben, wenn Sie sich mit diesen Möglichkeiten befasst haben und immer noch nicht herausfinden können, was los ist.

Zur Sicherheit wurde das neue Blatt gewickelt. Obwohl der Paradiesvogel unter den idealsten Bedingungen gedeiht, braucht er seine Zeit, um sein neues Wachstum zu fördern.

Siehe auch  Der vollständige Leitfaden für die Pflege der Golden Mop Threadleaf Falsche Zypresse (Chamaecyparis Pisifera 'Golden Mop').

Es braucht viel Mühe und Ressourcen, um so massive Blätter zu züchten. Sie tauchen nicht einfach aus dem Nichts auf.

Wie kann man dem Paradiesvogelblatt helfen, sich zu entfalten?

Zu den schnellen Lösungen für die geschlossenen Blätter Ihres Paradiesvogels gehören die folgenden gängigen und effektiven Optionen:

Problem Lösung
Niedrige Luftfeuchtigkeit Ein Luftbefeuchter oder Vernebelung kann helfen.
Geringe Lichtintensität Stellen Sie sicher, dass der Bereich gut beleuchtet ist, oder verwenden Sie künstliche Beleuchtung.
Unterwässerung Mit viel Wasser gut einweichen
Schädlinge Reinigen Sie die Blätter mit einem in Seifenwasser getränkten Baumwoll- oder weichen Tuch.

Wenn Ihr Paradiesvogel in gutem Zustand ist, ist es am besten, einfach auf die verspäteten Blätter zu warten.

Dann, wenn die Zeit reif ist, wird eine gesunde Pflanze mit ausreichend Licht und Feuchtigkeit sie herauslassen.

Da die Blätter eines Indoor-Paradiesvogels jedoch die Hauptattraktion sind, möchten Sie ihnen vielleicht helfen.

Der erste Schritt besteht darin, das gekräuselte Blatt von der Spitze bis zum Stiel zu besprühen und die Feuchtigkeit ein oder zwei Stunden lang wirken zu lassen.

Herzlichen Glückwunsch, wenn es sich zu lockern beginnt! Dein Blatt sollte sich natürlich entfalten können. Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist sich zu entspannen und alles in sich aufzunehmen.

Ein sanftes Schwammbad wirkt Wunder bei hartnäckigen Blättern. Mit einem sauberen Schwamm oder Tuch kann lauwarmes Wasser auf die gesamte Blattlänge aufgetragen werden.

Zur Unterstützung kann dem Wasser ein mildes Geschirrspülmittel zugesetzt werden. Die natürlichen Sekrete auf dem Blatt werden durch das Wasser verdrängt, wodurch es sich zu seiner vollen Pracht entfalten kann.

Unabhängig davon, wofür Sie sich entscheiden, vermeiden Sie es, das Blatt zu reiben oder zu zerreißen. Das neue Blatt ist zerbrechlich, also nehmen Sie sich Zeit und behandeln Sie es vorsichtig.

Wie lange dauert es, bis sich ein Paradiesvogelblatt öffnet?

Es kann einige Stunden bis mehrere Tage dauern, bis sich die Blätter Ihrer Paradiesvogelpflanze vollständig entfalten.

Auch hier hängt es von der Art des Problems ab, das Ihre Anlage hat.

Wenn das Problem durch niedrige Luftfeuchtigkeit verursacht wird, löst das Besprühen des Bereichs das Problem innerhalb von höchstens Stunden.

Die Genesung von einer schweren Austrocknung und einem Schädlingsbefall dauert jedoch deutlich länger.

Was ist, wenn sich mein Paradiesvogelblatt zu früh öffnet?

Paradiesvogelblätter, die sich früh in ihrer Entwicklung öffnen, stellen keine Gefahr dar. Leider sind bei Pflanzen im Freien nur wenige bis gar keine eingerollten Blätter üblich.

Wenn sich die Blätter Ihres Vogels früh öffnen, ist dies ein gutes Zeichen. Die Pflanze braucht ihr neues Wachstum nicht zu verwöhnen, da die Wachstumsumgebung frei von Schädlingen und gut auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Trotz der Ungewissheit ist man zuversichtlich, dass das junge Blatt reifen kann, ohne sich einzurollen.