String of Dolphins Pflanzenpflegeanleitung (Delphin-Sukkulente)

Senecio Peregrinus, Delfinkette oder Delfin-Sukkulente; Wie auch immer Sie es nennen, es ist nicht zu leugnen, dass dies eine schöne, auffällige Pflanze ist. Es ist auch nicht einfach, ein gutes Exemplar zu finden, also solltest du etwas mehr Zeit darauf verwenden, es zu pflegen, wenn du es tust. Zum Glück ist das einfach genug, und deshalb haben Sie diesen Leitfaden, um Ihnen zu helfen.

Beachten Sie bei der Pflege einer String of Dolphins-Pflanze Folgendes:

  • Halten Sie die Pflanze in Erde mit guter Drainage, locker und porös, mit einer hohen mineralischen Konsistenz.
  • Geben Sie ihm viel indirektes Licht, und er wird gedeihen.
  • Gießen Sie es im Sommer einmal pro Woche und in den kälteren Monaten einmal im Monat.
  • Die Delfin-Sukkulente bevorzugt kühlere Temperaturen (72 F, wenn sie ruht, 50-55 F im Sommer).
Leitfaden zur Pflege von Delfinketten

Außerdem lieben sie es, in kleineren Behältern verpackt zu werden. Wenn es jedoch etwas zu eng wird, müssen Sie sie umtopfen. Sie brauchen auch nicht viel Dünger. Ein- bis zweimal im Jahr sollte ausreichen.

Glücklicherweise ist diese Sukkulentenart selbst für Neulinge einfach zu pflegen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

String of Dolphins (Dolphins Succulent) Grundpflege

Platzierung und Licht

Die Delfin-Sukkulente braucht indirektes Licht. Sie können direktes Sonnenlicht vertragen, aber nicht lange, bevor sie einen Sonnenbrand bekommen.

Wenn Sie Ihre Pflanze zusammen mit dem Rest Ihrer Sammlung draußen haben möchten, ist das in Ordnung. Stellen Sie jedoch sicher, dass sie an einem schattigen Ort stehen, an dem sie nicht von direktem Sonnenlicht getroffen werden. Indirektes Licht ist in Ordnung, oder solange es irgendwie gefiltert wird. Denken Sie daran: direktes Sonnenlicht ist nicht sein Freund.

Wenn Sie Ihre Delfinkette als Zimmerpflanze anbauen, müssen sie an einem nach Süden ausgerichteten Fenster stehen wo sie jeden Tag mindestens 6 Stunden Morgensonne bekommen. Wenn Du Dich an einem Ort befindest, der für seine sonnenlosen Winter bekannt ist, kannst Du auch eine LED-Wachstumslampe verwenden. Eine T-5-Leuchtstofflampe reicht auch aus.

Senecio Peregrinus

Temperatur

Sie haben vielleicht gehört, dass Sukkulenten in warmen Klimazonen gut gedeihen, aber das ist hier nicht der Fall. Die Delfinkette liebt frische Luft. Es hält Temperaturen von bis zu 40 Fahrenheit stand.

Es ist am besten, diese Pflanzen während der Sommermonate oder der Vegetationsperiode bei etwa 72 F zu halten.

  Der Carillo Purple Beardtongue (Penstemon X Mexicali 'Carillo Purple') Care Guide

Trotz ihrer Vorliebe für kühle Luft ist die Delphin-Sukkulente keineswegs eine kältebeständige Pflanze. Diese Arten von „weichen Sukkulenten“ werden häufig in Zone 10 bei mildem bis kühlem Wetter angebaut.

Starken Frost übersteht sie nicht. Wenn es unter 30 F fällt, pflanzen Sie sie in einen Behälter und bewahren Sie sie drinnen auf.

Bewässerung

Zum Glück gehört die Delfinkette nicht zu diesen schwer zu bewässernden Sukkulenten.

Lassen Sie sie gründlich in Erde mit guter Drainage einweichen und warten Sie, bis das Wasser vollständig abgelaufen ist. Gießen Sie nicht wieder, bis die Erde wieder trocken ist.

Einmal pro Woche zu gießen sollte während der Vegetationsperiode (normalerweise Frühling bis Frühherbst) und einmal im Monat im Winter mehr als ausreichend sein. Die Delphin-Sukkulente ist dürreresistent, daher ist es gegen ihr bestes Interesse, sie überwässert zu halten.

Im Vergleich zu anderen Senecio-Sukkulenten benötigt der Senecio Peregrinus jedoch etwas mehr Wasser. Oft können diese Pflanzen sein unterbewässert. Wie stellen Sie sicher, dass es Ihrer Pflanze gut geht? Überprüfen Sie immer die Blätter, um sicherzustellen, dass sie schön und grün sind.

Wenn Ihre Blätter trocken oder rissig sind, ist Ihre Pflanze möglicherweise unter Wasser. Umgekehrt, wenn Ihre Pflanze überwässert wird, werden die Blätter durchsichtig und matschig.

Boden

Bewahren Sie Ihre Delphin-Sukkulente in Erde mit guter Drainage auf. Während das Unterwässern bei diesen Pflanzen ein Problem darstellt, kann das Überwässern auch zu ernsthaften Problemen führen. Wenn Sie nicht aufpassen, kann ein Überschuss an Wasser zu Fäulnis führen.

Die Sukkulenten-Erdmischung von Bonsai Jack or a Mischen Sie wie dieses ist eine gute Wahl. Die wichtigsten Dinge, die Sie mit Ihrer Erde wollen werden, sind eine gute Drainage, ein gutes pH-Gleichgewicht und Anti-Wurzelfäule-Eigenschaften. Mit dieser Mischung sind Sie an jeder Front abgedeckt, und deshalb empfehlen wir sie sehr, wenn Sie eine All-in-One-Erdlösung wünschen und nicht Ihre eigene mischen möchten.

Erweiterte Pflegerichtlinien für Delphin-Sukkulenten

Vermehrung

Sie können eine Delfinkette aus einem Steckling vermehren. Pflücke ein Blatt, das stark und gesund aussieht, und finde den Stängel. Schneiden Sie dann vorsichtig mit einem scharfen Messer oder einer Schere den Stiel ab.

Danach müssen Sie den Stängel flach in Erde mit guter Drainage platzieren. Achten Sie darauf, dass die Oberfläche des Stiels guten Kontakt mit der Erde hat.

  Der vollständige Pflegeleitfaden für Fothergilla Gardenii (Zwerg-Fothergilla).

Halten Sie Ihren Boden feucht; niemals vollständig trocknen lassen. Nachdem sich die Wurzeln gebildet haben (in etwa zwei bis drei Wochen), müssen Sie Ihre Stecklinge möglicherweise etwas mehr gießen.

Wenn diese Pflanze den Boden berührt, schlägt sie schnell Wurzeln aus. Denken Sie daran, dass Sie eine Delfin-Sukkulente nur aus Stecklingen und nicht aus den Blättern vermehren können. Die Blätter werden Wurzeln schlagen, aber keine neuen Blätter oder Stängel bilden.

Topfen und Umtopfen

Der Topfbedarf für die Delfin-Sukkulente ist relativ einfach. Bewahren Sie es einfach in einem festen Topf oder Behälter auf, der etwas größer als die Pflanze ist und Drainagelöcher hat. Wenn Sie sie zusammen mit anderen Sukkulenten halten möchten, lieben sie es, in einem überfüllten Raum zu sein, aber Sie müssen sie möglicherweise umtopfen, wenn ihnen der Platz ausgeht.

Wenn Sie umtopfen möchten, fügen Sie Erde um den Topf herum hinzu und vergraben Sie ein paar Blätter. Vermeiden Sie es, die Erde einzupacken; Sie möchten, dass es Lufteinschlüsse in der Mitte gibt. Wenn Sie die Erde zu fest einpacken, könnte die Pflanze Probleme beim Wachsen bekommen und Sie könnten das Wurzelsystem ersticken.

Düngen

String of Dolphins Sukkulenten brauchen eigentlich nicht viel Dünger. Tatsächlich kann eine Überdüngung dazu führen, dass sie ihre ikonischen springenden Delfine verlieren!

Füttern Sie sie ein- oder zweimal im Jahr, im Frühling oder wenn sie zu blühen beginnen. Wenn du kannst, versuche es mit einem organischen Dünger.

Schädlinge und Krankheiten

Spinnmilben oder Schmierläuse sind die häufigsten Schädlinge, die Delphin-Sukkulenten im Innenbereich plagen. Spinnmilben-Spinnennetze an den Unterseiten der Pflanze und Schmierläuse ähneln einem weißen, baumwollartigen Wachstum.

Verwenden Sie für Schmierläuse Watte, die leicht in Reinigungsalkohol getupft wurde. Sei sanft. Bei Spinnmilben bringen Sie die Pflanze einfach nach draußen und besprühen sie mit kühlem bis kaltem Wasser.

Die Delfinkette ist anfällig für Pilzprobleme und Wasserfäule. Wenn Sie es richtig gießen und mit der richtigen Menge an Drainage in Erde halten, sollte es in Ordnung sein.

Beschneidung

Delphin-Sukkulenten müssen nicht viel geschnitten werden. Wenn Sie dies tun, denken Sie daran, sehr vorsichtig zu sein.

Verwandte Fragen

Sind Delfin-Sukkulenten sicher für Katzen?

Die meisten Sukkulenten sind sicher für Haustiere und haben auch bei Einnahme keine große Toxizität. The String of Dolphins ist keine Ausnahme, und es ist sicher für Katzen und andere Haustiere.

  Der Furman's Red Autumn Sage (Salvia Greggii 'Furman'S Red') Pflegeanleitung

Wie pflanzt man Delfin-Sukkulentensamen?

Der Kauf von Delfin-Sukkulentensamen kann für Neulinge schwierig sein. Der Senecio Peregrinus, ein Hybrid, keimt nicht immer, auch wenn Sie alles richtig machen. Das kann frustrierend sein, wenn Sie versuchen, Ihre eigene Pflanze von Grund auf neu zu bekommen, und das ist der Hauptgrund, warum Stecklinge oder angebaute Pflanzen die erste Wahl der meisten Pflanzensammler sind.

Um die Frustration noch zu verstärken, haben einige Sämlinge am Ende nicht die verräterische Delfinform.

Wenn Sie abenteuerlustig sind, pflanzen Sie die Samen in einen Behälter mit einer großartigen Erdmischung, wie Bonsai Jack. Decken Sie den Behälter mit Plastik (lassen Sie ein paar Löcher für die Belüftung) oder einer Art Verpackung ab. Besprühe deine Samen oft und warte, bis die Sämlinge sprießen. Wenn dies der Fall ist, ist es Zeit, sie in einen größeren Behälter zu bringen.

Warum stirbt meine Delfinkette?

Es könnte aus mehreren Gründen sterben. Wurzelfäule setzt ein, wenn Sie Ihre Pflanze überwässern, also sollten Sie die Bewässerungsrichtlinien sorgfältig befolgen. Wenn nicht, könnte es austrocknen, was stattdessen mehr Wasser erfordert. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Topf nicht zu groß ist, da dies zu einer Überwässerung führen könnte.

Die andere Ursache ist, dass Sie nicht sorgfältig damit umgehen, es von Schädlingen fernzuhalten. Weitere Richtlinien finden Sie in diesem Abschnitt oder wenden Sie sich an einen Fachmann, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie jemanden brauchen, der Ihnen ein zusätzliches Maß an Pflege bietet.

Der letzte Grund ist, dass Sie nicht die richtige Bodenmischung haben. Wenn Sie keine gute Mischung haben, die porös ist und eine gute Drainage bietet, könnte Ihre Pflanze ersticken oder ihr keinen Raum zum Wachsen lassen. Wenn dies eine Weile anhält, kann es sterben!

Warum ist meine Delfinkette platt?

Die Lösung ist einfach: Die Pflanze braucht mehr Licht. Bewegen Sie es an eine hellere Stelle.

Wie schnell wachsen Delfinketten?

Unter guten Bedingungen kann eine Delfin-Sukkulente im ersten Jahr etwa 50 cm groß werden. Es behält auch seine Form, wenn es wächst.