Die Flapjack-Pflanze ist eine wunderschöne Sukkulente mit großen, errötenden, paddelartigen Blättern.

Dies ist eine pflegeleichte Pflanze, aber wenn sie nicht so gepflegt wird, wie sie es möchte, wird sie es Sie oft wissen lassen, indem sie diese großen schönen Blätter kräuselt.

Warum kräuselt sich meine Flapjack-Pflanze?

Eine Flapjack-Pflanze mit großen, errötenden Blättern

Curling tritt normalerweise auf, wenn Ihre Flapjack-Pflanze zu sehr austrocknen konnte.

Um dies zu vermeiden, wässern Sie tief, sobald die Erde vollständig getrocknet ist, und warten Sie dann, bis die Erde wieder trocken ist, bevor Sie erneut gießen.

Aber es gibt andere, weniger häufige Ursachen dafür, dass Ihre Flapjack-Pflanze beginnt, sich zu kräuseln.

Dazu gehören Überwässerung, Schädlinge, Temperaturschock und zu wenig Licht.

Es könnte auch das Ergebnis einer Überdüngung sein, also versuchen Sie, nicht zu viel Dünger auf einmal in den Topf Ihrer Flapjack-Pflanze zu geben.

Unterwässerung

Wenn Sie Ihre Flapjack-Pflanze unter Wasser setzen, können Sie gut sehen, wie sich ihre Blätter zusammenrollen.

Diese Pflanzen stehen gerne in gut durchlässiger Erde und dürfen zwischen den Bewässerungen austrocknen, aber sie mögen es nicht, zu trocken zu werden.

Sie müssen ein feines Gleichgewicht finden, um diese Pflanzen glücklich zu machen.

Wenn Sie bemerken, dass sich die Blätter kräuseln, liegt dies etwas wahrscheinlicher an Wassermangel.

Die Pflanze speichert Wasser in ihren Blättern. Wenn sie also nicht genug hat und sie austrocknen, wird sich Ihre Flapjack-Pflanze zusammenrollen.

Sie sollten prüfen, wie trocken der Boden ist, und dann für ein gutes Getränk sorgen.

Wenn sich die Erde knochentrocken anfühlt und sich die Blätter kräuseln, ist es Zeit, Wasser zu geben.

Siehe auch  Ist eine Drachenfrucht ein Kaktus?

Überwässerung

Überwässerung wird Ihre Flapjack-Pflanze viel schneller töten als Unterwässerung, also überprüfen Sie, ob die Erde nicht nass ist.

Ständig feuchter Boden kann deiner Pflanze Sauerstoff entziehen (da die Wurzeln im Wasser und nicht in der Luft sitzen) und Wurzelfäule verursachen, was sowohl die Pflanze als auch töten wird.

Zu viel Wasser könnte zu gekräuselten Blättern beitragen, also greifen Sie nicht gleich zum Wasser.

Wenn Ihre Flapjack-Pflanze überwässert wurde, sehen ihre Blätter ebenfalls durchscheinend aus und fühlen sich matschig an.

Wenn sich Ihre Pflanze zusammenrollt, ist es eine gute Idee, zu überprüfen, ob die Erde feucht oder trocken ist, und Ihre Pflanze dann zu gießen, wenn sie es braucht, oder sie in trockenen Kompost umzutopfen, wenn sie zu feucht ist.

Damit die Wurzeln Ihrer Pflanze zwischen dem Gießen austrocknen können, sollten Sie auch eine gut durchlässige Sukkulenten-Blumenerdemischung und einen Topf mit guter Drainage verwenden.

Schädlinge

In einigen Fällen können Schädlinge dazu führen, dass sich Ihre Flapjack-Pflanze kräuselt, insbesondere wenn ein ernsthafter Befall vorliegt.

Sie ernähren sich von den Nährstoffen und Wasserreserven Deiner Pflanze und könnten sie ziemlich krank machen.

Blattläuse und Milben sind häufige Schädlinge, zusammen mit Wollläusen.

Überprüfen Sie die Blätter Ihrer Pflanze auf Anzeichen von Schädlingen, wie kleine schwarze Flecken, weiße Flusen oder Spinnweben.

Viele kleine Schädlinge können entfernt werden, indem Sie Ihre Pflanze gut waschen, oder Sie können sie mit Neemöl oder Franzbranntwein behandeln.

Temperaturschock

Flapjack-Pflanzen, die drinnen angebaut werden, werden wahrscheinlich keinen Temperaturschock erleiden, aber es kann sicherlich zu krausen Blättern und einer unglücklichen Pflanze beitragen.

Siehe auch  Ist Roterde gut für Pflanzen?

Wenn die Temperatur an Ihrem Wohnort in letzter Zeit gesunken ist, überprüfen Sie, ob Ihre Pflanze unter Kälteschäden leidet.

Wenn Ihre Flapjack-Pflanze eine Außenpflanze ist, können Sie versuchen, sie nach drinnen zu bringen, wenn Sie einen Platz haben, an dem Sie sie aufstellen können.

Wenn der Platz ein Problem ist, stellen Sie sicher, dass Sie ihn jede Nacht mit einer Glocke abdecken, um ihn vor der Kälte zu schützen.

Stellen Sie im Innenbereich sicher, dass Ihre Flapjack-Pflanze kein frostiges Fenster berührt oder einem starken, kalten Luftzug ausgesetzt ist.

Temperaturschock Es ist unwahrscheinlich, dass eine Zimmerpflanze beschädigt wird, aber wenn die Flüssigkeit in den Blättern gefriert, könnte dies der Fall sein, und dies führt zu kräuselnden Blättern.

Zu wenig Licht

Wenn Sie Ihre Flapjack-Pflanze kürzlich umgestellt haben und sie begonnen hat, sich unglücklich zusammenzurollen, überprüfen Sie die Lichtverhältnisse an ihrem neuen Standort.

Wenn sich die Blätter nach unten kräuseln, bedeutet dies oft, dass Ihre Flapjack-Pflanze nach mehr Sonneneinstrahlung sucht, indem sie die Blattoberfläche maximiert.

Eine nach oben gerichtete Wölbung auf den Blättern kann bedeuten, dass sie genügend Lichteinfall bekommt.

Diese Pflanzen mögen viel Sonnenlicht, wenn Sie sie also an einen schattigen Platz stellen, kann sie entweder anfangen, langbeinige, dürre Blätter zu wachsen, die versuchen, sich zum Licht zu strecken, oder sie kann anfangen, sich einzurollen.

Versuchen Sie, es näher an ein Fenster zu stellen, damit es jeden Tag mehr Sonne bekommt, und Sie werden möglicherweise eine Verbesserung der Blätter bemerken.

Wenn Sie es nicht näher an ein Fenster bringen können, ziehen Sie die Installation einer Wachstumslampe in Betracht, um sicherzustellen, dass es so viel Licht bekommt, wie es benötigt.

Siehe auch  Ist eine Sukkulente eine Wüstenpflanze?

Platzieren Sie Flapjack-Pflanzen im Freien, um viel Sonne zu nutzen, und behalten Sie alle im Auge, die sich an schattigen Stellen befinden.

Wenn sie im Freien gehalten werden, gedeihen Flapjack-Pflanzen gut in voller direkter Sonne oder leichtem Schatten (sobald sie sich daran gewöhnt haben).

Wenn sie drinnen gehalten werden, wachsen diese Pflanzen am besten in hellem, indirektem Licht.

Sie können auch etwas schwächeres Morgenlicht vertragen.

Vermeiden Sie jedoch starkes direktes Licht während der Sommermonate, da es die Blätter der Pflanze versengen kann.

Abschließende Gedanken

Zu wenig Licht, Temperaturschock, Schädlinge und die falsche Wassermenge sind die wahrscheinlichsten Gründe dafür, dass sich eine Flapjack-Pflanze einrollt.

Wenn Sie bemerken, dass sich die Blätter der Flapjack-Pflanze zu kräuseln beginnen, müssen Sie schnell handeln; Dinge wie Überwässerung müssen schnell angegangen werden, bevor sie die Pflanze beschädigen können.

Gelockte Blätter sind ein schlechtes Zeichen, also überprüfe alle Bedingungen und korrigiere so viele wie möglich, um sicherzustellen, dass sich deine Pflanze erholen kann.