Wenn Menschen Zimmerpflanzen in Betracht ziehen, werden sie oft von Calatheas wegen ihrer luftreinigenden Fähigkeiten, ihres wunderschönen Laubs und ihrer natürlichen Bewegung angezogen.

Während ihr wunderschönes dunkelgrünes Laub in jeder Umgebung fantastisch aussieht, gibt es eine Besonderheit der Calathea, die so viele Menschen anzieht.

Diese Pflanze trägt den Spitznamen Gebetspflanze, weil sich ihre Blätter nachts schließen und an betende Hände erinnern.

Die Blätter, die sich nachts schließen, sind einer der Hauptgründe, warum Menschen von Calathea-Pflanzen angezogen werden.

Viele sind jedoch ein wenig verwirrt und enttäuscht, wenn ihre Fabrik nachts nicht geschlossen zu sein scheint.

Dafür kann es ein paar Gründe geben, also lassen Sie uns eintauchen und etwas genauer hinsehen.

Warum schließt mein Calathea nicht?

Eine Calathea-Pflanze mit sattgrünen Blättern

Ihre Calathea-Pflanze schließt nachts nicht, weil es bei Ihnen zu Hause entweder nicht dunkel genug ist oder Ihre Pflanze überwässert wird.

Calatheas sparen Feuchtigkeit, indem sie nachts ihre Blätter schließen – wenn sie also überwässert werden, haben sie möglicherweise nicht das Bedürfnis, ihre Blätter zu schließen und Feuchtigkeit festzuhalten.

Der Raum, in dem Sie Ihre Calathea halten, muss auch ausreichend dunkel werden, damit sie ihre Blätter schließen kann.

Wenn Sie es in einem Raum aufbewahren, der durch künstliches Licht erhellt wird, schließt es auch nachts nicht.

Imitiert nicht die natürliche Umgebung Ihrer Calathea

Calathea-Pflanzen stammen aus den tropischen Wäldern Südamerikas, wo sie unter dem Blätterdach großer Bäume wachsen würden.

Dadurch erhalten sie tagsüber indirektes Licht, wenn es hell, aber nicht zu aufdringlich ist.

Diese Umgebung erzeugt auch pechschwarze Dunkelheit, sobald die Sonne untergeht, und es ist diese pechschwarze Dunkelheit, die das Schließen der Blätter auslöst.

Siehe auch  Warum ist mein Kaktus in der Mitte dünn und was soll ich tun?

Die Öffnungs- und Schließbewegung der Blätter dieser Pflanze ist völlig natürlich, aber dazu benötigen sie eine Beleuchtung, die ihrem Lebensraum entspricht.

Wenn es um Ihre Calathea-Pflanze irgendeine Art von künstlichem Licht gibt, ist das wahrscheinlich der Grund, warum sie nicht schließt.

Wenn sich nachts eine künstliche Lichtquelle in der Nähe befindet, signalisiert dies der Pflanze, ihre Blätter offen zu halten, um weiterhin Licht zu empfangen, das ihren Tageszyklus verlangsamen kann.

Warum bleiben die Blätter der Calathea tagsüber offen?

Wenn Sie sich fragen, warum das künstliche Licht nur nachts beeinflusst, wie die Blätter der Pflanze reagieren, liegt dies wahrscheinlich daran, dass sich die Pflanze tagsüber in der Umgebung befindet, die sie erwartet.

Calathea-Pflanzen brauchen indirektes Sonnenlicht, um gesund zu bleiben.

Eine Innenumgebung ist normalerweise tagsüber gut beleuchtet genug, um die Pflanze in gutem Zustand zu halten.

Die Menge an hellem, aber indirektem Licht, das eine Calathea tagsüber wahrscheinlich drinnen bekommt, reicht aus, damit die Pflanze Photosynthese betreiben kann.

Wenn jedoch eines dieser Lichter abends an bleibt, schließen sich seine Blätter nicht.

Gibt es Arten von Calathea, die sich nicht schließen?

Alle Calathea-Pflanzen haben sich entwickelt, um ihre Blätter zu schließen, um einem Gebet zu ähneln, wenn sie in den richtigen Lichtverhältnissen gehalten werden.

Dies liegt daran, dass Calatheas zur Familie der Marantaceae gehören, die auch als Pfeilwurzgewächse bezeichnet wird.

Alle Pflanzenarten dieser Familie bewegen ihre Blätter mit dem Licht und schließen sich nachts.

Wie sich die Beleuchtung auf Ihre Calathea auswirkt

Als Menschen haben wir einen Tageszyklus, der sich alle 24 Stunden wiederholt.

Siehe auch  Warum ist mein Pferdeschwanz Palm Trunk weich? (Und was zu tun)

Unser Körper ist darauf konditioniert, sich bei Dunkelheit schläfrig zu fühlen und mehr Energie zu haben, wenn die Sonne scheint.

Pflanzen sind in diesem Aspekt genau wie wir, und die Calathea-Pflanze ist für einen ähnlichen Zyklus konditioniert.

Diese Pflanze ist so konditioniert, dass ihre Blätter während heller Stunden geöffnet und geschlossen sind, wenn es dunkel ist.

Wenn Sie in diesen natürlichen Kreislauf eingreifen, ändert die Pflanze ihr Verhalten – genauso wie das Betrachten von Telefon- und Tablet-Bildschirmen unseren nächtlichen Schlaf beeinträchtigen kann.

So bringen Sie Ihre Calathea dazu, nachts ihre Blätter zu schließen

Eine Calathea braucht pechschwarze Bedingungen, damit sich ihre Blätter schließen.

Entfernen Sie nachts künstliches Licht

Wenn es nachts eine Lichtquelle gibt, die den Raum erhellt, müssen Sie sie an einen dunkleren Ort bringen, wenn Sie möchten, dass sich die Blätter Ihrer Pflanze schließen.

Stellen Sie die Pflanze nachts in einen Raum ohne künstliches Licht, um zu sehen, ob es Veränderungen gibt.

Diese Pflanzen gedeihen auch am besten an einem Ostfenster, wenn Sie es in der Nähe eines Fensters platzieren können.

Überwässern Sie Ihre Pflanze nicht

Wenn die Beleuchtung nicht die Ursache dafür ist, dass sich die Blätter Ihrer Calathea nicht schließen, könnte dies an Überwässerung liegen.

Diese Pflanzen schließen nachts ihre Blätter, um Feuchtigkeit zu speichern, und wenn sie zu viel Wasser bekommen, tun sie dies möglicherweise nicht.

Zu viel Wasser kann auch zu Wurzelfäule führen, die Ihrer Pflanze schaden und die Bewegung der Blätter beeinträchtigen kann.

Nur alle 1 bis 2 Wochen gießen.

Calatheas mögen es, wenn ihre Erde gleichmäßig feucht gehalten wird (aber niemals Staunässe).

Siehe auch  Sind Wollläuse schädlich für den Menschen? (Oder Haustiere)

Wenn sich die obersten 2 Zoll der Erde trocken anfühlen, ist es Zeit, ihr etwas Wasser zu geben.

Sie sollten Ihre Calathea auch besprühen.

Wie die meisten tropischen Zimmerpflanzen bevorzugt diese Pflanze die Wärme von etwa 65 bis 85 F und eine Umgebung mit ziemlich viel Feuchtigkeit.

Du kannst Nebel es etwa zweimal pro Woche mit Wasser, das Raumtemperatur hat.

Eines der ersten Anzeichen dafür, dass die Luft zu trocken ist, sind braune Ränder an den Blättern.

Abschließende Gedanken

Calathea-Pflanzen sind an bestimmte Lichtverhältnisse angepasst, und eine häufige Sache, die verhindert, dass sich ihre Blätter nachts schließen, ist eine künstliche Lichtquelle.

Mit den richtigen Umgebungsbedingungen und dem richtigen Bewässerungsplan wird Ihre Calathea gedeihen und Sie werden die volle und erstaunliche Bewegung ihrer Blätter erleben.