Celosia ist eine wunderschöne essbare Pflanze mit Ursprung in Südamerika, Afrika, Asien und den Westindischen Inseln.

Diese blühenden Einjährigen sind berühmt für ihre leuchtenden Farben, aber mit zunehmendem Alter oder wenn ihre Pflege nicht richtig ist, verlieren ihre Blüten ihre leuchtenden Farben.

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, warum Celosia-Blüten verblassen und wie Sie Ihre Blüte so lange wie möglich erhalten können.

Warum verblasst meine Celosia?

Eine blühende rosa Celosia

Es gibt einige Gründe, warum eine Celosia verblassen könnte, wie zum Beispiel Schädlinge, Pilzbefall, Alter, Stress, Über- oder Unterbewässerung.

Es könnte sein, dass es nicht genug Sonnenlicht bekommt, oder es kann einfach sein, dass die Blumen das Ende ihres natürlichen Lebens erreicht haben und absterben.

Die einjährigen Blüten der Celosia können bis zu zehn Wochen halten, wenn die Blüten also schon eine Weile da sind, sterben sie vielleicht einfach auf natürliche Weise ab.

Was kann ich tun, um das Verblassen meiner Celosia zu stoppen?

Um das Verblassen der Pflanze zu stoppen, müssen Sie zuerst feststellen, warum sie überhaupt verblasst.

Das mag offensichtlich klingen, aber da es viele mögliche Ursachen für Fading gibt, ist es wichtig, festzustellen, was schief läuft.

Geben Sie Ihrem Celosia genug direkte Sonne

Wenn Ihr Celosia nicht die richtige Menge an Sonne bekommt, können seine Blüten früher verblassen oder nicht so lebhaft blühen.

Diese Pflanzen lieben sonnige Bedingungen und zeigen ihre leuchtendsten Farben, wenn sie jeden Tag mindestens acht Stunden volle Sonne bekommen.

Pflanzen Sie Ihre Celosia in fruchtbaren, gut durchlässigen Boden

Celosia-Pflanzen gedeihen am besten in luftigen, gut durchlässigen und fruchtbaren Böden, die mit vielen organischen Stoffen wie Holznebenprodukten, Torf oder Kompost angereichert wurden.

Siehe auch  Wird eine Schlangenpflanze mehr Blätter wachsen? (Und wie man es buschiger macht)

Gießen Sie Ihre Celosia richtig

Wenn Sie Ihre blühenden Blumen länger erhalten möchten, ist das Gießen wahrscheinlich der wichtigste Teil der Pflege, die Sie richtig machen müssen.

Gießen Sie Celosia nur so viel, dass der Boden nicht vollständig austrocknet.

Testen Sie den obersten Zentimeter der Erde mit Ihrem Finger und wenn es sich trocken anfühlt, können Sie etwas Wasser geben.

Wenn sich die Erde etwas feucht anfühlt, können Sie mit dem Gießen etwa einen Tag warten und erneut testen.

Stellen Sie sicher, dass der Topf eine gute Drainage hat, damit die Erde und die Pflanzenwurzeln zwischen dem Gießen austrocknen können.

Celosias mögen keine nassen Füße.

Wenn Sie sie überall dort halten, wo sich Wasser ansammelt oder wo ihre Erde zwischen den Bewässerungszeiten nicht austrocknen kann, werden diese Pflanzen überhaupt nicht gut gedeihen.

Suchen Sie nach Schädlingen auf Ihrem Celosia

Sobald alles andere in Ordnung zu sein scheint, überprüfe Deine Pflanze auf Schädlinge.

Wenn kleine Kreaturen den Saft und die Energie deiner Pflanze entziehen, verursachen sie wahrscheinlich, dass sie verblasst.

Milben sind ein weit verbreiteter Schädling, und Sie können sie finden, indem Sie ein Stück Papier unter Ihre Pflanze legen und sie leicht schütteln.

Die Milben sollten auf das Papier fallen.

Um Milben loszuwerden, richten Sie mit einem Schlauch einen starken Wasserstrahl auf Ihre Pflanze und zielen Sie auf die Ritzen und Unterseiten der Blätter.

Das sollte ausreichen, um die Milben zu vertreiben.

Pilzinfektionen

Wenn Sie alternativ braune Flecken oder Löcher in den Blättern Ihrer Celosia sehen können, ist es möglich, dass sie eine Pilzinfektion hat.

Siehe auch  Warum wird mein Coleus grün? (Und wie man es bunt hält)

Dies könnte, wenn es ernst wird, Ihre Pflanze töten, also müssen Sie es wahrscheinlich behandeln.

Verwenden Sie Kupferfungizid

Verwenden Sie ein handelsübliches Kupferfungizid, um es bei Bedarf loszuwerden, vorzugsweise bevor es die Pflanze zu dramatisch schwächt.

Erhöhen Sie den Luftstrom und halten Sie Ihre Celosia trocken

Sie sollten auch den Luftstrom um Ihre Pflanze herum erhöhen und sicherstellen, dass sie an einem schönen, sonnigen Ort steht.

Dies sollte den Pilz entmutigen und helfen, die Gesundheit der Pflanze wiederherzustellen.

Schneiden Sie andere Pflanzen um die Celosia herum zurück, um einen guten Luftstrom zu fördern und die Wahrscheinlichkeit einer Pilzausbreitung zu verringern.

Auf Fäulnis prüfen

Pilze können auch Fäulnis im Stängel deiner Pflanze verursachen.

Grau-schwarze Flecken auf dem Stängel, normalerweise bei heißem Wetter nach einer Periode mit nassem Wetter, weisen auf Stängelfäule hin, und wenn sie unbehandelt bleiben, wird Ihre Pflanze mit Sicherheit anfangen zu verblassen und zu sterben.

Die Fäulnis wird sich durch den ganzen Stängel arbeiten und die Pflanze töten.

Wenn Ihre Celosia verblasst, untersuchen Sie ihre Stängel genau auf Flecken, die auf diese Art von Krankheit hinweisen könnten.

Sie können braune Krebse an den Stängeln sehen und die Blätter werden welken.

Stellen Sie Ihre Pflanze wieder an einen sonnigen Ort und erhöhen Sie die Luftzirkulation um sie herum.

Möglicherweise müssen Sie einige Stiele kürzen, um den Luftstrom zu verbessern.

Es gibt keine kommerziellen Behandlungen, aber versuchen Sie, den Stängel nicht zu bespritzen, wenn Sie die Pflanze gießen.

Versuchen Sie stattdessen, die Erde um die Pflanze herum zu wässern, und lassen Sie sie stattdessen bis zur Pflanze aufsaugen.

Siehe auch  So gießen Sie Ihre Zimmerpflanzen im Winter (damit sie im Frühling gedeihen)

Sie können die Gesundheit und Farbe Ihrer Pflanze verbessern, indem Sie ihre allgemeinen Bedürfnisse überprüfen; Stellen Sie sicher, dass es nicht zu nass oder zu trocken ist, und prüfen Sie, ob es genug Licht bekommt.

Sie mögen volle Sonne und trockenen Boden, und wenn sie diese Dinge nicht haben, kann Stress dazu führen, dass sie schnell verblassen.

Stress macht sie auch anfällig für Schädlinge und Krankheitendie die Probleme mit ihren hellen Farben verstärken werden.

So fördern Sie das Blumenwachstum auf Ihrer Celosia

Wenn Sie Ihre Celosia im Sommer etwa einmal im Monat abtöten, werden neue Blüten gefördert.

Entfernen Sie alte Blumen, wenn sie anfangen zu verblassen oder braun werden und Farbe verlieren.

Dies wird viel Wachstum fördern, aber am Ende des Jahres (im Herbst) wird das Abschneiden keine weiteren Blüten produzieren und muss nicht durchgeführt werden.

Celosia-Blüten halten normalerweise etwas mehr als zwei Monate (manchmal drei). Wenn Sie also nach etwa zehn Wochen ein Verblassen bemerken, liegt dies wahrscheinlich daran, dass die Blüten verblüht sind.

Sie sind nicht sehr kältebeständig, wenn sie also Ende des Jahres an Farbe verliert, kann es daran liegen, dass sie abstirbt.

Hoffentlich hat sich Ihre Pflanze selbst neu ausgesät und Sie erhalten im Frühjahr neue Pflanzen.

Wenn nicht, können Sie mit frischen Pflanzen nachpflanzen, und sie sollten ihre volle Farbe haben, besonders zu Beginn des Jahres.

Fazit

Celosia verblassen normalerweise, weil sie von Schädlingen angegriffen werden, eine Pilzinfektion haben oder durch ungeeignete Bedingungen gestresst werden.

Das Ausbleichen kann jedoch auch durch das Absterben der Pflanze am Ende der Saison verursacht werden.