Wenn Sie sich für Blumenzwiebeln entscheiden, sind Tulpen eine wunderbare Wahl, die Ihren Frühlingsgarten mit einer großen Auswahl an lebendigen Farben zum Leben erwecken können.

Aber was tun, wenn Ihre Tulpen Blätter und keine Blüten haben?

Soll man sie bis nächstes Jahr stehen lassen und hoffen, dass sie sich gut entfalten, oder sollte man sie ausgraben und von vorne anfangen?

Werden blinde Tulpen wieder blühen?

bunt blühende Tulpen

Blinde Tulpen könnten im folgenden Jahr wieder blühen, aber es ist unwahrscheinlich.

Im Allgemeinen wäre es besser, die Zwiebeln zu entfernen und mit neuen Tulpen und besserer Erde neu zu beginnen.

Dass Tulpen blind werden, ist hauptsächlich auf schlechte Wachstumsbedingungen und/oder unsachgemäße Pflege zurückzuführen.

Es kann eine Vielzahl von Gründen geben, warum dies passiert, und es kann eine Herausforderung sein, die genauen Probleme zu lokalisieren und zu beheben.

Und selbst wenn Sie die Probleme beheben können, gibt es keine Garantie, dass sie in Zukunft wieder blühen, da Tulpen im Allgemeinen keine sehr langlebigen Blumen sind.

Was verursacht Blindheit bei Tulpen?

Es kann einige Gründe geben, warum Tulpen blind erscheinen, und einige sind leichter zu korrigieren als andere.

Die Birnen sind zu nah an der Oberfläche.

Dies regt Ihre Tulpen dazu an, Knollen anstelle von Blütenknospen zu produzieren, und sie werden den größten Teil ihrer Energiereserven in die Knollen stecken und nicht richtig blühen.

Bulbils sind Babypflanzen, die manchmal anstelle von Blumen auf dem Stängel der Tulpe wachsen.

In diesem Fall ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Tulpe im folgenden Jahr eine Blüte hervorbringt.

Ihre Knollen blühen vielleicht, aber nicht für ein paar Jahre, also werden Sie in diesem Fall für eine ganze Weile keine blühenden Tulpen haben.

Ihre Tulpen wurden nach der letzten Blüte nicht richtig gepflegt

Wenn Sie möchten, dass Ihre Tulpen im folgenden Jahr stark zurückkommen, ist es wichtig, dass Sie sie sofort nach dem Absterben der Blüte abtöten.

Siehe auch  Können Pflanzen ohne Luft wachsen? (Überraschende Antwort)

Sobald die Blütenblätter zu sterben beginnen und von Ihren Blumen abfallen, müssen die Blumen abgeschnitten werden, damit Ihre Tulpen keine Samen bilden.

Wenn sie mit der Samenproduktion beginnen, wird Energie von der Zwiebel abgezogen, was dazu führen kann, dass Ihre Tulpen im nächsten Jahr blind aufgehen.

Entfernen Sie nur die Blüten, aber lassen Sie den Rest des Blattwerks in den nächsten 6 Wochen oder so auf natürliche Weise absterben.

Sie sind eine Hybridart

Wenn Sie keine traditionelle Tulpenart (wie die Darwin) haben, kommen sie möglicherweise nicht Jahr für Jahr auf.

Viele Arten von Hybrid-Tulpen sind so konstruiert, dass sie massive, leuchtende Blüten hervorbringen, aber nicht Jahr für Jahr wiederkommen.

Die meisten Hybriden halten nur ein paar Jahre, bevor sie anfangen, blind zu werden, und an diesem Punkt müssen Sie sie ersetzen.

Sie haben eine Pilzinfektion

Wenn Ihre Winter zu mild und zu nass für Tulpen sind, sind sie anfällig für Pilze, die die Zwiebeln angreifen.

Dies führt dazu, dass sie nicht blühen, weil sie nicht gesund genug dafür sind.

Es ist nicht wirklich etwas, das Sie beheben können, und es ist unwahrscheinlich, dass sie im folgenden Jahr aus den gleichen Gründen blühen.

Infektionen können auch ein Problem sein, wenn Sie Ihre Tulpenzwiebeln zu früh pflanzen.

Tulpen mögen es ziemlich kalt und nass, kurz nachdem Sie ihre Zwiebeln gepflanzt haben.

Pflanzen Sie Zwiebeln im Herbst, etwa 6 bis 8 Wochen bevor Sie den ersten Frost erwarten.

Oder pflanzen Sie in milderen Klimazonen Zwiebeln Ende November bis Anfang Januar.

Sie sind keine gesunden Zwiebeln

Werfen Sie einen guten Blick in die Tüte, wenn Sie Ihre Glühbirnen kaufen.

Stellen Sie sicher, dass sie groß sind und dass Sie viele gesunde Wurzeln sehen können, die aus ihnen wachsen.

Und kaufen Sie Ihre Tulpenzwiebeln nicht zu lange, bevor Sie sie pflanzen möchten; Sie sind nicht dafür ausgelegt, lange über der Erde zu halten.

Siehe auch  Sterben Basilikumpflanzen nach der Blüte ab? (Erklärt)

Sie haben nicht genug Nährstoffe

Tulpen benötigen viel Phosphor, um richtig zu blühen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Erde zu schwach ist, versuchen Sie es mit einem phosphorreichen Dünger und sehen Sie, ob Ihre Tulpen im nächsten Jahr blühen – es ist möglich, dass sie dies tun, da sie die Nährstoffe enthalten, die sie benötigen.

Sie sind zu nass

Tulpen bevorzugen es, trocken zu sein, und vertragen keinen nassen Boden, der nicht richtig austrocknet.

Wenn Ihre Tulpen die ganze Zeit feucht sind, werden die Zwiebeln schwächer und sie haben nicht die Energie, Blumen zu produzieren.

Sie werden von Schädlingen befallen

Wenn etwas Ihre Tulpenzwiebeln belästigt und schwächt, können sie wieder nicht blühen.

Die größten Schuldigen sind Mäuse und Eichhörnchen, aber diese graben normalerweise die Zwiebeln aus, also sind sie wahrscheinlich nicht verantwortlich, wenn Sie Blätter, aber keine Blüten bekommen.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Gründe, warum Tulpen blind auftauchen, und es ist möglicherweise nicht einfach festzustellen, was das Problem ist – oder ob es eine Kombination von Faktoren ist.

Wie können Sie Ihre blinden Tulpen dazu anregen, wieder zu blühen?

Wenn Ihre Tulpen blind aufgehen, fragen Sie sich vielleicht, was Sie tun können, damit sie nächstes Jahr blühen.

Leider gibt es in den meisten Fällen nicht sehr viel.

Fast alle der oben aufgeführten Probleme werden dazu führen, dass die ursprüngliche Zwiebel im nächsten Jahr wahrscheinlich nicht wieder blüht.

Sorgen Sie für gute Wachstumsbedingungen

Tulpen wachsen am besten in lockerem, gut durchlässigem und luftigem Boden, der reich an organischer Substanz ist; Sie genießen auch kalte, nasse Winter und heiße, trockene Sommer.

Wenn die Bedingungen an Ihrem Wohnort ähnlich sind, haben Sie eine viel bessere Chance, Ihre Tulpen wiederkommen und Jahr für Jahr blühen zu sehen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass der Boden, in dem sie sich befinden, zu lehmig ist, müssen Sie von vorne beginnen und ihnen die Art von Sandboden geben, die sie mögen.

Siehe auch  Ist eine Sukkulente eine Wüstenpflanze?

Selbst wenn Ihre Wetterbedingungen nicht ideal für den Anbau von Tulpen sind, sollten Sie dennoch in der Lage sein, ein paar gute Blütezeiten aus ihnen herauszuholen, indem Sie die Grundlagen befolgen.

Dünge deine Tulpen

Das einzige, was einfach zu beheben ist, ist die Befruchtung.

Sie können versuchen, Ihrem Boden Phosphor hinzuzufügen und sehen, ob dies das Problem löst.

In manchen Fällen werden Sie im Folgejahr mit einer neuen Blütenpracht belohnt.

Verbessern Sie die Entwässerung

Sie können auch versuchen, die Entwässerung Ihrer Tulpen zu verbessern, indem Sie Entwässerungsgräben graben, und Sie könnten Tulpen ausgraben und tiefer in den Boden pflanzen.

Normalerweise sollten Sie Tulpenzwiebeln etwa dreimal so tief pflanzen, wie sie lang sind.

Dies könnte ein paar Probleme lösen, aber Sie haben möglicherweise immer noch relativ geringe Chancen, wieder Blüten zu sehen.

Wenn Ihre Tulpen produzieren Zwiebelnvielleicht bekommen Sie in ein paar Jahren neue Blumen!

Abschließende Gedanken

Wenn Sie große, gesund aussehende Zwiebeln kaufen und sie zum richtigen Zeitpunkt pflanzen, werden sie zumindest in der ersten Saison blühen, da sie bereits die Blütenknospe enthalten.

Wenn die Wachstumsbedingungen schlecht sind oder Ihre Tulpen nicht die richtige Pflege erhalten, können nach der ersten Saison bald Probleme auftreten.

Wenn Sie es mit Tulpen gut hinbekommen, können sie problemlos Jahr für Jahr für Sie blühen.

Aber sie können auch pingelig sein, und wenn sie in aufeinanderfolgenden Jahren blind werden, haben Sie kaum eine Chance, Blumen wieder zu sehen, es sei denn, Sie können das Problem lösen, das Blindheit verursacht.

Die meisten Tulpenprobleme sind schwer zu lösen, und Sie müssen möglicherweise umpflanzen oder sogar eine andere Blume auswählen, die für die Wachstumsbedingungen besser geeignet ist.