Wie bringe ich meine ZZ-Pflanze zum Blühen? (Gelöst)

Zamioculcas oder Zanzibar Gem ist der Name der Zierpflanze ZZ, die aus dem tropischen Afrika zu uns gebracht wurde.

Das Seltsame daran ist, dass selbst die erfahrensten Züchter Zweifel haben, ob eine ZZ-Pflanze drinnen blühen kann.

Wie genau blüht die Zz-Pflanze?

ZZ-Pflanzenblume
ZZ-Pflanzenblume

Gärtner lieben diese Pflanze wegen ihrer gefiederten hellgrünen Blätter, die auf fleischigen Stängeln wachsen. Zusätzlich verleiht die wachsartige Beschichtung auf ihrer Oberfläche den Blättern einen glänzenden Glanz.

Wer die ZZ-Pflanze blühen sehen will, ist mit viel Arbeit verbunden.

Um Blumen in hellen Cremefarben zu erhalten, müssen Sie sich um die Pflanze kümmern, warten, bis sie blüht, und ein wenig Glück haben.

Ein großer Blütenstand namens Kolben, typisch für Aronstabgewächse, enthält alle Blüten.

ZZ Pflanzenblütenstand
ZZ Pflanzenblütenstand

Ein modifiziertes, 2,5-3 Zoll (6-8 cm) langes blassgrünes Blatt bedeckt fast den gesamten Durchmesser des Kolbens.

Folglich fügt sich der Blütenstand in die Umgebung ein, was es schwierig macht, zu erkennen, wann die Pflanze blüht.

Darüber hinaus hat der Blütenstand eine einzigartige Struktur, die die männlichen und weiblichen Blüten innerhalb des Kolbens trennt. Die männlichen Blüten befinden sich im oberen Teil des Kolbens und die weiblichen im unteren Teil.

Ein Bereich mit sterilen Blumen trennt die beiden Zonen. Dadurch kann sich der Blütenstand nicht selbst bestäuben.

Wie oft blüht die Zz-Pflanze?

Die ZZ-Pflanze blüht selten in freier Wildbahn und blüht noch seltener, wenn sie drinnen in einem Topf gehalten wird.

Wie oft die ZZ-Pflanze zu Hause blüht, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Pflege, die die Pflanze erhält. Das Blühen kann überhaupt nicht auftreten, oder es kann unregelmäßig auftreten.

Dass die Pflanze kurz vor der Blüte steht, erkennen Sie an dem kleinen Trieb, der sich an der Basis bildet, aus dem bald ein Kolben wachsen wird.

Das Blühen tritt am häufigsten bei reifen Exemplaren auf, die stark genug sind, um Triebe und ein Wurzelsystem zu produzieren.

Obwohl einige Experten behaupten, dass junge ZZ-Pflanzen auch blühen können, ist das Wichtigste, die Geheimnisse ihrer Pflege zu lernen und richtig anzuwenden.

Siehe auch  Wie hält man einen Paradiesvogel klein? (6 effektive Möglichkeiten)

Warum blühen Zz-Pflanzen nicht?

Die ZZ-Pflanze kann aus mehreren Gründen nicht blühen. Daher müssen Sie das Hindernis beseitigen, um Ihre Chancen zu erhöhen, das Objekt des Stolzes aller Pflanzenzüchter zu sehen.

  • Beleuchtung, Temperaturregelung und Bewässerung schaffen kein ideales Mikroklima.
  • Es bekommt nicht genug Nährstoffe aus dem Boden.
  • Sie haben den Blumentopf in der falschen Größe.
  • Die ZZ Plant ist in den Winterschlaf gegangen.
  • Schädlinge oder Krankheiten haben die Pflanze befallen.

Wichtig!

Ein Mangel an neuen Trieben während des lang ersehnten Blütenstandes deutet darauf hin, dass die Pflanze altert und Sie über eine Vermehrung nachdenken sollten. Zehn Jahre ist die durchschnittliche Lebenserwartung einer ZZ-Anlage.

Schaffung günstiger Bedingungen für die Blüte

Ideal für die wärmeliebende Pflanze wäre ein Fenster nach Osten oder Süden. Die Blume bevorzugt diffuses Licht, da direktes Sonnenlicht die Blätter verbrennen könnte.

Im Winter liegt der ideale Temperaturbereich zwischen 16 und 18 °C, während im Sommer bis zu 30 °C erreicht werden können.

Im Sommer empfehle ich, den Raum regelmäßig zu lüften und die Blume auf eine offene Terrasse oder einen Balkon zu stellen.

Die Fähigkeit der Pflanze, Feuchtigkeit in ihren Blättern und Stängeln zu speichern, ermöglicht es ihr, länger ohne Bewässerung auszukommen und höheren Temperaturen standzuhalten.

Aus diesem Grund kann die ZZ-Pflanze keine hohe Luftfeuchtigkeit vertragen, und das Besprühen wird nicht empfohlen.

Wenn Sie andererseits ein Tuch anfeuchten und die Blätter der Pflanze abwischen, ist dies sowohl für ihre Gesundheit als auch für ihr Aussehen gut.

Richtig gießen

Bevor Sie die ZZ-Pflanze gießen, überprüfen Sie die Erde auf Feuchtigkeit. Wenn es unten nass ist, solltest du mit dem Gießen warten, bis es oben trocken ist.

Genauso wichtig ist es, den Wasserstand der Wanne im Auge zu behalten und schnellstmöglich zu entfernen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie gießen sollen oder nicht, verschieben Sie es am besten auf einen anderen Tag.

Siehe auch  Der vollständige Leitfaden für die Pflege der Berryhill-Eibe (Taxus X Media 'Berryhillii').

Solange die Raumtemperatur 18 °C übersteigt, wird die Pflanze 1-2 mal im Monat gegossen. Außerdem wird die Pflanze im Sommer 1-2 Mal pro Woche gegossen, aber sehr schonend.

Wenn die ZZ-Pflanze nicht genug Wasser bekommt, verblasst sie und fällt von den obersten Ästen ab. Junge Blätter vergilben bei zu viel Feuchtigkeit.

Wenn die Pflanze wurde überwässertnehmen Sie es sofort aus dem Topf, entfernen Sie alle faulen Wurzeln und lassen Sie die gesunden Wurzeln 1-2 Stunden an der Luft trocknen.

Gießen Sie die ZZ-Pflanze etwa eine Woche lang nicht, nachdem Sie sie in einen neuen Topf mit Blähton und Sand am Boden gestellt haben.

Füttern, um die Blüte zu fördern

ZZ-Pflanzen sind ideal für Kakteen- und Sukkulentendünger mit geringerem Stickstoffgehalt. Sie können auch Flüssigdünger verwenden, um auf die Blattoberfläche zu sprühen, was als „Blattmethode“ bezeichnet wird.

Die Düngung erfolgt alle 2-3 Wochen zwischen März und Oktober. Im Winter ruht die Pflanze und benötigt keine zusätzlichen Nährstoffe.

Die ZZ-Pflanze blüht nicht in einem zu großen Topf, da sie ihre gesamte Energie für das Wachstum des Wurzelsystems aufwendet. Aber auch überfüllte Container sind nicht ideal.

Angenommen, der Erde in einem kleinen Topf fehlen nützliche Mikroelemente. In diesem Fall verliert die Pflanze schnell ihre Fähigkeit, verschiedene Schädlinge und Krankheiten abzuwehren, die ihren Blütezyklus stören.

Wichtig!

Am besten wählen Sie einen Blumentopf nach der Länge und dem Volumen seiner Wurzeln aus. Der Topf sollte eine Neigung von etwa 1-2 Zentimetern von den Wänden des Behälters haben, um die richtige Platzierung der Pflanzen anzuzeigen.

Die ZZ-Pflanze blüht unter idealen Bedingungen etwa 5-6 Jahre nach dem Pflanzen.

Seien Sie während der Blütezeit besonders vorsichtig

Es wird nicht empfohlen, das Mikroklima in dem Raum zu ändern, in dem sich die ZZ-Anlage befindet, da der Prozess einen erheblichen Teil der Energie der ZZ-Anlage verbraucht. Daher sollten auch Fütterung und Tränken so bleiben wie bisher.

Siehe auch  Der vollständige Pflegeleitfaden für Agastache Foeniculum 'Golden Jubilee' (Golden Jubilee Anise Agastache).

Es ist strengstens verboten, die Blume von einem Ort zum anderen zu bewegen, da dies dazu führen kann, dass der Kolben herunterfällt.

Wichtig!

Blühte die ZZ-Pflanze schwach, in einem unterentwickelten Zustand besteht die Gefahr, an Kraftmangel zu erkranken. Deshalb du sollte den Kolben so schnell wie möglich loswerden wächst und lass die Pflanze stärker werden.

Kümmere dich gut um deine Blumen, nachdem sie geblüht haben

Zz-Pflanze mit Blüte

Zu Boden gefallene Blütenstiele der ZZ-Pflanze zeigen das Ende der Blütezeit an. Folge diesen Schritten:

  • Entfernen Sie die Wurzel des Blütenstiels und schneiden Sie ihn an der Basis ab.
  • Beschränke deine Bewässerung auf einmal im Monat.
  • Sorgen Sie in Innenräumen für eine kühle Temperatur zwischen 17 und 20 °C.
  • Es ist notwendig, die Pflanze für eine Weile zu füttern.
  • Es ist am besten, das Umpflanzen und Vermehren nach der Blüte zu vermeiden.

ZZ Pflanzenblumensymbolik

Die Blüte dieser Pflanze ist mit verschiedenen Interpretationen ihrer Bedeutung verbunden.

Wenn die ZZ-Pflanze blüht, sollen allen Haushalten gute Dinge passieren, wie eine Beförderung bei der Arbeit oder eine Hochzeit. Es könnte sogar ein neues Familienmitglied dazukommen.

Das Pflanzen einer neuen Pflanze ist ein ausgezeichneter Zeitpunkt, um Münzen auf den Boden des Topfes zu legen. Dadurch wird die Energie der Pflanze gestärkt, wodurch sie besser wächst und das Haus angenehmer wird.

Welkendes Laub ist ein Warnsignal dafür, dass sich die finanzielle Situation des Anlagenbesitzers verschlechtert.

Stellen Sie die ZZ-Pflanze neben eine jüngere, gesündere, um weiteres Verwelken zu verhindern. Erwarten Sie eine Katastrophe, wenn die Pflanze stirbt, sobald sie ihre Blüte beendet hat.

Aufgrund ihres geringen Wartungsaufwands ist die ZZ-Pflanze zu einer beliebten Wahl für heimische Pflanzenzüchter geworden.

Deshalb werden Sie, selbst wenn es lange dauert, bis die ZZ-Pflanze blüht, und die Blüten nicht so spektakulär sind, trotzdem viel Freude daran haben.