Wie man den Paradiesvogel zum Blühen bringt (5 Wege, die funktionieren)

Sie können auf das Problem stoßen, dass der Paradiesvogel (Strelitzia) nicht blüht. Dies kann auf viele Faktoren zurückzuführen sein, einschließlich einer zu jungen Pflanze oder mangelnder Pflege. Meistens bekommt die Pflanze nicht genug Licht. Bird of Paradise kann im Alter von drei Jahren blühen, aber es dauert normalerweise 4 bis 6 Jahre.

Wie oft blüht ein Paradiesvogel?

Diese Pflanze blüht normalerweise im Frühjahr. Dass sie aber nicht nur einmal, sondern mehrmals im Jahr blühen kann, ist schon faszinierend.

Sie müssen sicherstellen, dass die Blätter des Paradiesvogels gesund sind, und Sie können die Winterruheperiode, die im Dezember beginnt und zwei bis drei Monate dauert, nicht überspringen.

Bird of Paradise ist ein Frühlings- oder Sommerblüher. Schöne Blumen sind weiß, blau, gelb, orange, lila, lila oder blau bemalt.

Blumen können so lang wie 6 Zoll sein. Wenn die Paradiesvogelblumen bestäubt sind, können Sie Samen daraus gewinnen, um neue Pflanzen zu züchten.

In vielen Fällen verwenden Floristen Paradiesvogelblumen, um schöne Arrangements zu machen.

Warum blüht mein Paradiesvogel nicht?

Wenn die Pflanze vier oder fünf Jahre alt ist, beginnt sie zu blühen. Aber was tun, wenn der Paradiesvogel nicht blüht, obwohl er alt genug ist?

Setzen Sie die Pflanze zunächst in eine Temperaturstresssituation: Bringen Sie sie im Winter oder zeitigen Frühjahr bei Temperaturen um 15 °C auf einen Balkon, eine Loggia oder eine Veranda und lassen Sie sie dort eine Weile stehen.

Stellen Sie sie danach wieder an ihren gewohnten Platz zurück, stellen Sie sicher, dass sie viel Licht bekommt, pflegen Sie sie wie gewohnt weiter und warten Sie, bis sie blüht.

Siehe auch  The Ruby Falls Weeping Redbud (Cercis Canadensis 'Ruby Falls' Pflanzenpatent Nr. 22.097) Pflegeanleitung

Wie man Paradiesvögel zum Blühen bringt

Die Paradiesvogelblüte hängt von der Topfgröße oder dem Dünger ab. Aber was soll ich tun, damit es blüht?

Pflanzen, die normalerweise 4–5 Jahre wachsen, müssen Sie unter Stress setzen.

Reduzieren Sie das Gießen und erhöhen Sie die Temperatur (aber nicht unter 50 °F). Unter diesen strengen Bedingungen beginnen sich Blütenknospen zu bilden.

Wenn die Tageslichtstunden und Lichtverhältnisse im Frühling zunehmen, erhöht das Wasser die Temperatur normalerweise auf 76 ° F.

Durch einen Temperaturwechsel zwischen Tag und Nacht kann der Blüteprozess beschleunigt werden.

Sie können die Pflanze beispielsweise Ende April oder Anfang Mai an ein Balkonfenster stellen und die Fensterscheibe nachts offen lassen.

Für einen Monat soll die Nachttemperatur auf 55-60 °F fallen.

Nach zwei Monaten kalter Nächte werden die Blütenstiele wachsen. Nach vier Monaten erscheinen Blumen.

Hier sind die besten Möglichkeiten, Ihren Paradiesvogel zu pflegen, damit er blühen kann:

Stellen Sie genügend Lichtzugang sicher, indem Sie es an der richtigen Stelle platzieren

Auf einer nach Süden ausgerichteten Fensterbank wird für viel Sonnenlicht gesorgt. Bitte stellen Sie die Pflanze jedoch nicht gleich in die pralle Sonne; es braucht zeit sich daran zu gewöhnen.

Außerdem benötigt die Pflanze in den heißen Sommermonaten Schatten.

Ich empfehle, die Blume auf eine Fensterbank im östlichen Teil des Raums zu stellen, wo viel Licht ist, aber das sengende Tageslicht nicht.

Im Sommer ist es am besten, die Blume dorthin zu versetzen, wo sie mehr Luft bekommt (Garten oder Balkon). Auf diese Weise können Sie in Zukunft mehr Blumen wachsen lassen.

Siehe auch  Der Crimson King Spitzahorn (Acer Platanoides 'Crimson King') Pflegeanleitung

Regelmäßig nach den Regeln gießen

In der warmen Jahreszeit Paradiesvogelblume viel und regelmäßig gießen. Am besten halten Sie die Erde immer leicht feucht.

Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, ob die Bewässerung gleichmäßig ist, warten Sie mit dem Gießen besser, bis die oberste Erdschicht leicht angetrocknet ist.

Sie vermeiden eine Überwässerung der Erde und die damit verbundenen Probleme.

Im Winter und Winter sollten Sie den Paradiesvogel weniger häufig gießen den Bewässerungsplan anpassen nach der Temperatur.

Wenn die Temperatur im empfohlenen Bereich für diese Jahreszeit liegt, ist das Gießen auf einmal alle zehn Tage begrenzt.

Wenn der vorherige Sommer heiß und trocken war, könnte der Paradiesvogel im Herbst zu blühen beginnen. Dies passiert, wenn die Pflanze im Sommer versehentlich zu trocken wird.

Auch wenn keine neuen Blätter nachwachsen, bildet der Paradiesvogel Blütenstiele und kann den Winter über weiterblühen. Hier gibt es keine Bewässerungsbeschränkungen.

Behalten Sie eine konstante Luftfeuchtigkeit bei

Bird of Paradise ist ein Tropenklima-Ureinwohner. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 60 und 70 % liegen.

Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um die Luftfeuchtigkeit konstant zu halten:

  • Sprühen mit einem Sprühgerät
  • Einen Luftbefeuchter einsetzen
  • Stellen Sie den Topf auf ein Feuchtigkeitstablett;

In einen größeren Topf umtopfen

Das Wachstum des Paradiesvogels ist in jungen Jahren stärker ausgeprägt; Wenn Sie möchten, dass der Paradiesvogel gut wächst, sollten Sie ihn jedes Jahr in einen größeren Topf umpflanzen.

Die beste Zeit, um Pflanzen zu bewegen, ist entweder vor oder nach der Blüte. Wenn die Pflanze wächst, müssen Sie weniger oft umtopfen.

Wenn die Pflanze voll entwickelt ist, müssen Sie möglicherweise nur die oberste Erdschicht ersetzen.

Siehe auch  Der Gewürzinsel-Rosmarin (Rosmarinus officinalis 'Spice Islands') Pflegeratgeber

Es ist wichtig, alle Wurzeln aus der alten Erde zu entfernen, bevor Sie Bird of Paradise umpflanzen, da die Wurzeln empfindlich und zerbrechlich sind. Wenn die Wurzeln immer noch verletzt sind, sollten Sie Holzkohle darauf streuen.

Setzen Sie die Pflanze am besten in einen größeren Topf mit einem Erdballen um. Dadurch werden die Wurzeln nicht verletzt und die Pflanze vor zusätzlichem Stress geschützt.

Verwenden Sie nährstoffreiche Lehmerde

Der beste Boden für einen Indoor-Paradiesvogel ist locker, lehmig und fruchtbar. Bereiten Sie die Mischung vor, indem Sie gleiche Mengen jeder Zutat kombinieren:

Erfahrene Züchter können eine ideale Mischung dafür herstellen aus:

  • 2 Teile Komposterde;
  • 2 Teile Humus;
  • 1 Teil Rasenerde;
  • 1 Teil Blatterde;
  • 1 Teil Sand.

Fügen Sie der Mischung ein wenig Holzkohle und zerkleinerte Rinde hinzu. Düngen Sie während der aktiven Wachstumssaison alle 10 bis 12 Tage einmal.

Bird of Paradise reagiert gleichermaßen gut auf chemische und organische Düngemittel.

Damit Sie sie jedoch austauschen können, hören Sie mit dem Düngen auf, wenn die Blumen fertig blühen, und beginnen Sie erneut, wenn die Pflanze aus der Winterruhe kommt.

Wie lange hält die Paradiesvogelblume?

Eine der ungewöhnlichsten und atemberaubendsten Blumen der Natur, der Paradiesvogel, blendet mit seiner wunderschönen Färbung und zarten Form.

Wenn Sie die Blumen schneiden, bleiben sie lange frisch und lassen sich auch leicht bewegen.