Aquilegia-Blüten (Akeleien) sind bei Menschen auf der ganzen Welt sehr beliebt, und sie sind auch bei Bestäubern beliebt.

Einige können bis zu einem Meter hoch werden, und es gibt viele Sorten in dieser Familie, einige so unterschiedlich, dass sie kaum wie dieselbe Pflanze erscheinen.

Wenn Sie diese wunderschönen Hüttenblumen lieben, fragen Sie sich vielleicht, ob sie zweimal für Sie blühen werden.

Wird Akelei zweimal blühen?

Weiße und violette Aquilegia-Blumen

Aquilegia blüht zweimal und blüht Jahr für Jahr weiter, da es sich um eine mehrjährige Pflanze handelt.

Sie werden mehrere Jahre andauern – und sich oft weiter ausbreiten.

Sie säen sich leicht selbst aus und blühen auch innerhalb einer Saison weiter, wenn Sie die toten Blütenköpfe entfernen, bevor sie sich ausbilden.

Bereitstellung der richtigen Wachstumsbedingungen für Ihre Akeleien

Wenn Sie möchten, dass Ihre Akeleien zweimal blühen, müssen Sie sie auch unter den Bedingungen anbauen, die sie mögen.

Diese Pflanzen sind ziemlich pflegeleicht mit dem Boden, in den Sie sie pflanzen, solange er gut durchlässig ist und nicht zu trocken werden darf.

Während sie in den meisten Gegenden die direkte Sonne vertragen, sind sie nicht gut, wenn es extrem heiß wird, besonders in den heißesten Sommermonaten.

Wenn Sie in einer Gegend leben, in der die Sommer glühend heiß werden, müssen Sie möglicherweise mulchen, um zu verhindern, dass der Boden austrocknet, und sie im Halbschatten (aber nicht im Vollschatten) pflanzen.

Im Winter sterben Ihre Akeleien vollständig ab und im Frühjahr werden Sie die ersten Anzeichen ihres grünen Laubs sehen, das durch den Boden wächst.

Abgestorbene Blütenköpfe entfernen

Um Ihre Akelei zu ermutigen, zweimal zu blühen und innerhalb einer Saison weiter zu blühen, sollten Sie die Blütenköpfe entfernen, wenn sie vorbei sind.

Siehe auch  Warum wird meine Sukkulente lila?

Dies wird manchmal als Deadheading bezeichnet und führt dazu, dass die Pflanze mehr Blüten produziert, da sie noch keine Samen gebildet hat.

Ihre Notwendigkeit, Samen zu erzeugen, veranlasst die Bildung einer neuen Blüte, und Sie können sie über lange Zeiträume wie diese am Laufen halten, besonders wenn Sie schnell alte Blütenköpfe entfernen.

Dieser Trick kann bei vielen Pflanzenarten angewendet werden, aber nicht bei allen – also prüfen Sie, bevor Sie schneiden.

Wenn Sie Ihre Aquilegia-Pflanzen nicht abtöten, hören sie früher auf zu blühen, und Sie können sich nicht so lange an den schönen Blüten erfreuen.

Während das Laub mit diesen hübschen, anmutigen Blättern auch schön ist, züchten viele Menschen die Pflanzen, um die Blumen zu genießen, also vergessen Sie nicht, alte Blütenköpfe zu entfernen.

Wie Sie Ihre Akeleien totköpfen

Um Ihre Akeleien zu enthaupten, verwenden Sie einfach eine scharfe Schere, um alle Blüten abzuschneiden, die über (oder fast über) sind, bevor sie zusammengeschrumpft sind und Samen produziert haben.

Direkt unter der Blüte schneiden, wo sie auf den Stängel trifft.

Wenn Sie Köpfe finden, die Samen enthalten, sollten Sie diese trotzdem abschneiden; Die Pflanze blüht möglicherweise weiter, obwohl dies weniger wahrscheinlich ist, wenn sie glaubt, dass diese Samen verteilt wurden.

Werfen Sie die toten Köpfe weg, und neue Blüten sollten in Kürze beginnen.

Wenn du keine Schere zur Hand hast, kannst du den Stiel mit deinen Nägeln durchtrennen, aber das kann den Stiel beschädigen, wenn du nicht aufpasst.

Wie Sie Ihre Akelei länger blühen lassen

Viele Akeleien werden sich selbst aussäen und somit auf unbestimmte Zeit fortbestehen, wenn die Bedingungen dafür stimmen.

Siehe auch  Was ist der Punkt des Grases? (Es ist wirklich wichtig)

Sie sind produktiv in ihrer Samenproduktion, und Sie werden vielleicht feststellen, dass sie sich sogar noch mehr ausbreiten, als Sie es möchten.

Das bedeutet jedoch viele Blumen!

Sie können den Samen sammeln und verstreuen, um die Ausbreitung Ihrer Pflanzen zu unterstützen, oder ihn einfach sich selbst bestreuen lassen.

Wenn Sie die Blumen in verschiedenen Teilen Ihres Gartens haben möchten, müssen Sie die Samen selbst verteilen.

Streuen Sie sie in feuchten Kompost und gießen Sie sie regelmäßig.

Manchmal müssen Sie Ihre Akeleien neu pflanzen.

Es kann sehr unterschiedlich sein, aber wenn Sie Jahr für Jahr Blumen wünschen, sollten Sie versuchen, alle drei Jahreszeiten oder so neu zu pflanzen, wenn Ihr Garten und Ihre Akeleien dies erfordern.

Dies stellt sicher, dass die Pflanzen jung, gesund und voller Blüten sind.

Natürlich stellen viele Menschen fest, dass sie ihre Akeleien nie neu pflanzen oder irgendetwas mit ihnen machen müssen, aber denken Sie daran, wenn Sie weiterhin Blumen sehen möchten.

Sie können entweder neue Samen kaufen oder die Samen verwenden, die Sie von Ihrer Pflanze gesammelt haben – mit einer Einschränkung, die wir im nächsten Abschnitt behandeln werden.

Werden neue Aquilegia-Pflanzen auf die gleiche Weise blühen?

Sie könnten denken, dass, wenn Sie Samen von einer weißen Aquilegia gesammelt haben, diese weiße Aquilegia-Pflanzen hervorbringen wird.

Allerdings nicht unbedingt.

Akeleien sind sehr vielfältig, aber Sie werden vielleicht feststellen, dass diejenigen, die sich selbst säen, am Ende zum Standardblau zurückkehren und nicht zu den bunteren Sorten, die Sie vielleicht gepflanzt haben.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Pflanzen Jahr für Jahr die gleichen Blüten hervorbringen, müssen Sie bereit sein, sie neu zu säen, wenn die alten Pflanzen sterben und die „Standard“-Art von Akelei den Boden übernimmt.

Siehe auch  Warum wird meine grüne Sukkulente rot? (Es ist normal?)

Leider werden die meisten Akeleien nicht zu ihren Blüten, wenn sie aus Samen sprießen, also können Sie nicht einfach die Samen sammeln und Ihre Blumen immer wieder neu pflanzen.

Wenn Sie jedoch ein bisschen Abwechslung mögen und sich die Farben von Zeit zu Zeit ändern, lassen Sie sie sprießen und sehen Sie, welche Arten von Blumen Sie jedes Jahr bekommen.

Wachsen Sie hybride Aquilegia-Pflanzen

Hybride Akeleien produzieren viel größere Blütenköpfe, die viel länger blühen als normale Akeleien.

Denn die Hybriden müssen sich keine Sorgen um das Ansetzen von Samen machen, sie blühen und blühen einfach weiter.

Da sie keine Samen ansetzen, werden sich Hybrid-Akeleien auch nicht ausbreiten und Ihren ganzen Garten einnehmen.

Hybriden können vermehrt werden, indem man sie ausgräbt und die Klumpen alle paar Jahre im zeitigen Frühjahr teilt.

Abschließende Gedanken

Die Antwort ist also, dass Aquilegia-Pflanzen zweimal oder sogar öfter blühen.

Sie werden mehrere Jahre bestehen, bevor sie absterben, und wenn Sie tote Blütenköpfe entfernen, blühen sie länger, sodass Sie viele Blüten von einer einzigen Pflanze erhalten können.

Wenn Sie Ihre Akeleien in gut durchlässiger Erde halten, gelegentlich etwas Dünger hinzufügen und sicherstellen, dass sie ein wenig Schatten haben, wird dies alles dazu beitragen, gesunde, glückliche Pflanzen zu produzieren, die Ihnen immer wieder die beste Auswahl an Blumen bieten.